Panne - Was nun?

 
Viele Autofahrer sind täglich auf ihre Mobilität angewiesen, selbst bei einer Panne. Neuwagenbesitzer können in den ersten Jahren ganz entspannt bleiben. Egal ob der Wagen gekauft oder geleast ist, ist man bei  Pannen - soweit nicht anders geregelt - durch die Mobilitätsgarantie des Autobauers abgesichert. Wenn die Mobilitätsgarantie des Autos abgelaufen ist, muss man jedoch nicht auf dieses Sorglos-Paket verzichten. Ein Kfz-Schutzbrief als Zusatz zur laufenden Autoversicherung kann bedenkenlos dazu gebucht werden. Er bietet ähnliche Leistungen wie Pannenhilfe und Abschleppen sowie gegebenenfalls die Übernahme der Kosten für Übernachtung und Mietwagen.
 
Der Verti Kfz-Schutzbrief sichert Sie vor einer Vielzahl möglicher Kosten im Inland und dem europäischen Ausland ab. Er garantiert Ihnen im Rahmen seiner umfassenden Leistungen schnelle und kostenlose Hilfe. Damit Sie unbesorgt zu neuen Horizonten aufbrechen können und natürlich auch während Ihres ganz normalen Auto-Alltags optimal geschützt sind.
 

Die Leistungen des Kfz-Schutzbriefes im Überblick

 
  • 1 Pannen- und Unfallhilfe am Schadenort:  
    Bei einer Panne oder einem Unfall übernehmen wir die Schadenkosten. Die Kosten werden unbegrenzt übernommen, wenn wir die Hilfe organisieren.
  • 2 Bergen des Fahrzeuges nach Panne oder Unfall: 
    Bei Panne oder Unfall sorgen wir für die Bergung und tragen die entstehenden Kosten.
  • 3 Abschleppen des Fahrzeuges nach Panne oder Unfall: 
    Muss Ihr Fahrzeug nach einer Panne oder einem Unfall abgeschleppt werden, kümmern wir uns darum und tragen dafür die Kosten.

Unsere Pannen-Service-Nummer

Melden Sie Ihre Panne telefonisch unter folgender Nummer:

Ratgeber zur Pannenhilfe