436482~|verti-ico~|insurance-moto-16~|

Die Motorradversicherung

Rundum abgesichert auf zwei Rädern
436482~|verti-ico~|nav-check-16~|

Zuverlässig abgesichert

436482~|verti-ico~|nav-check-16~|

Als Zweitfahrzeug besonders günstig

436482~|verti-ico~|nav-check-16~|

Schnell und zuverlässig

Autoversicherung Verti
schon ab

 3,73 €im Monat*

Motorrad­versicherung

Jetzt schon ab 3,73 Euro im Monat* versichern

In Deutschland sind laut aktuellen Statista-Daten rund 4,5 Millionen Motorräder zugelassen und knapp 16,5 Millionen Menschen stolze Besitzer eines Motorradführerscheins. Gehören auch Sie zum Club der leidenschaftlichen BikerInnen und lieben es, auf Ihrer Maschine die Freiheit auf der Straße zu genießen? Dann wissen Sie bereits, dass eine Motorradversicherung ebenso ein Muss ist, wie gute Schutzkleidung und der Helm auf Ihrem Kopf.

Im Vergleich zu anderen Verkehrsteilnehmergruppen haben Motorradfahrer ein höheres Unfallrisiko. Ein Grund dafür ist, dass Zweiräder aufgrund ihrer schlanken Silhouette leichter von anderen Verkehrsteilnehmern übersehen werden können. Ein umfassender Versicherungsschutz ist somit unerlässlich – und der beginnt bei der gesetzlich vorgeschriebenen Kfz-Haftpflichtversicherung als Basis. Zudem können Sie bei Verti auch eine Teilkasko abschließen.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Besonders günstige Tarife – ab 3,73 Euro* im Monat
  • Persönliche Ansprechpartner
  • eVB-Nummer sofort nach Antragstellung Ihres Anliegen
  • Zuverlässiger und optimaler Schutz für Ihr Motorrad
  • Zuverlässiger Schadenservice
Suchen Sie eine Motorradversicherung, die gleichermaßen leistungsstark wie günstig ist, oder wollen Sie Ihren aktuellen Anbieter wechseln und sparen? Mit Verti fahren Sie rundum abgesichert. Und sollte doch einmal etwas passieren, sind wir als zuverlässiger Partner an Ihrer Seite!

Leistungsübersicht: Finden Sie Ihren persönlichen Motorrad-Tarif

Unsere drei Deckungen für Ihren individuellen Rundumschutz!

Haftpflicht-Leistungen

Die Motorrad-Haftpflichtversicherung deckt den von Ihnen verursachten Personen- oder Sachschaden gegenüber Dritten ab.

Teilkasko-Leistungen

Die Teilkasko-Versicherung erstattet Ihnen je nach Schadenfall die Reparaturkosten oder den Kaufpreis auch am eigenen Fahrzeug.

Haftpflicht inklusive

Spar

Alle wichtigen Leistungen in der Spar-Absicherung

Klassik

Alle wichtigen Leistungen in der Klassik-Absicherung

Premium

Alle wichtigen Leistungen in der Premium-Absicherung

Deckungssumme pauschal pro Haftpflichtschaden 100 Mio. Euro

Deckungssumme pauschal pro geschädigter Person 15 Mio. Euro

Kfz-Umweltschadenversicherung

Mallorca-Police, zusätzlicher Versicherungsschutz für einen gemieteten Pkw im europäischen Ausland

Schäden durch Brand und Explosion

Teildiebstahl

Totaldiebstahl

Schäden durch Sturm, Hagel, Blitzschlag und Überschwemmung

Glasbruch

Kollisionsschäden durch Tiere aller Art

Folgeschäden durch Tierbiss

bis 1.000 €
bis 5.500 €
bis 5.500 €

Kurzschlusschäden an der Verkabelung

Schäden durch grobe Fahrlässigkeit

Zubehörteile mitversichert bis 3.000 Euro

Ersatz von Betriebsmitteln nach einem Unfall

Leuchtmittelersatz bei Glasbruch

Schäden an Helm und Bekleidung

bis 1.000 €

ALLE ANZEIGEN

Sie wünschen individuelle Leistungen?

Dann buchen Sie einfach und kostengünstig unsere Zusatzoptionen hinzu.

Schutzbrief

Rund um die Uhr mobil bleiben.

Kasko Clever

Zusätzliche Serviceleistungen dank Werkstattbindung.

            15% Rabatt auf den Beitrag

Nix-Passiert-Tarif

Schutz der Schadenfreiheitsklasse bei einem Unfall.

Familienschutz Kind & Kegel

Schutz für alle Fahrer, Insassen und Haustiere.

Fahrerschutz

Schutz vor Verdienstausfall, Folgekosten oder Schmerzensgeld

Drei gute Gründe für die Motorradversicherung von Verti:

1

Digital & günstig

Ganz gleich, ob Kfz-Haftpflicht, Teilkasko oder Vollkasko: Unsere günstige Autoversicherung können Sie jederzeit bequem online abschließen und mit unseren Zusatzleistungen dabei individuell auf Ihre persönlichen Bedürfnisse anpassen – das spart Zeit und Geld.

2

Menschlich & direkt

Viele Anliegen können Sie bei uns natürlich online lösen, ohne Warteschlange und zu jeder Zeit. Sollten Sie Fragen haben, die Sie mit uns direkt klären möchten, hilft Ihnen unser Serviceteam auch gern persönlich telefonisch weiter – von Mensch zu Mensch.

3

Zuverlässig an Ihrer Seite

Klar hofft man, dass nie etwas passiert. Sollte ein Schadenfall doch einmal eintreten, stehen Ihnen unsere Mitarbeiter persönlich zur Seite! Wir regeln die Abwicklung – verlassen Sie sich auf uns.

Mehrfach ausgezeichnet

Mit Verti haben Sie eine vertrauenswürdige und faire Versicherung an Ihrer Seite – das belegen auch viele namenhafte und zertifizierte Institute.

In regelmäßigen und unabhängigen Tests erhalten wir positive Bewertungen in den Kriterien Preis und Service. Die „Stiftung Warentest“ hat Verti beispielsweise im Finanztest (Ausgabe 11/2021) beim Vergleich des Kfz-Beitragsniveaus mit dem Fazit „weit besser“ als der Durchschnitt eingestuft.

Handelsblatt - Deutschlands Bester Versicherer 2021 Verti

Überzeugt? Berechnen Sie jetzt digital Ihren individuellen Tarif.

Noch Fragen?

Persönlich für Sie da.

… ganz gleich, ob Sie uns lieber schreiben oder mit uns reden wollen: Unsere Servicemitarbeiter erreichen Sie telefonisch oder auch digital. Im direkten Kontakt mit unseren Experten können Sie schnell und unkompliziert all Ihre Fragen, Anliegen und Wünsche klären.

Unser Kundenservice steht Ihnen persönlich für eine Beratung zur Verfügung:

Mo-Fr: 8-19 Uhr

Nachricht schreiben

Feedback mitteilen 

Verti empfehlen. Prämie erhalten.

Empfehlen Sie jetzt die günstige Autoversicherung von Verti und erhalten Sie bis zu 50 Euro Prämie.

Einfach & unkompliziert

Alle Versicherungen können empfohlen werden

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden - mit unserem kostenlosen Newsletter!

436482~|verti-ico~|nav-email-64~|

Jetzt einfach und schnell den Newsletter abonnieren:

*Erklärung

Günstiger und individueller Schadenschutz für Ihre große Leidenschaft

Genau wie das Bike, ist auch das Maß an Schutz eine Typfrage – deshalb bietet Verti genau die Deckung, die zu Ihnen passt. Entsprechend Ihres Bedarfs finden Sie bei uns somit nicht nur verschiedene Tarife und Zusatzoptionen für Ihre Motorradversicherung. Ganz gleich auch, worauf Sie mehr Wert legen: ob auf günstige Preise und eine bequeme Online-Abwicklung oder auf Erfahrung und persönliche Beratung – Verti hat den optimalen Fahrzeug-Schutz zum besten Tarif. Besitzen Sie beispielsweise bereits ein versichertes Erstfahrzeug – egal, ob z. B. Auto oder bereits ein Motorrad? Dann können Sie Ihre Schadenfreiheitsklasse für Ihr Zweitfahrzeug nutzen und dieses bei Verti besonders günstig mit unserem Zweit-Fahrzeug-Tarif versichern.

Was kostet eine Motorradversicherung?

Die Höhe des Beitrags für eine Motorradversicherung ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Relevant für die Berechnung sind beispielsweise das Alter oder die Regionalklasse (Wohnort) des Versicherungsnehmers, die Schadenfreiheitsklasse (Unfallfreiheit des Versicherungsnehmers) sowie die Erstzulassung und Leistung (kW) des Motorrades, um nur einige zu nennen.

Weitere Details zum Thema, wie sich der Versicherungsbreitrag für Motorräder zusammensetzt, erfahren Sie in unserem Blogartikel.

Suchen Sie eine günstige und zuverlässige Motorradversicherung? Dann nutzen Sie unseren Angebotsrechner, um gleich Ihren individuellen Tarif bei Verti zu erfahren.

Wie kann man bei der Motorradversicherung sparen?

Eine grundsätzliche Möglichkeit, beim Versicherungsbeitrag zu sparen, bietet die Nutzung von Saisonkennzeichen. Das heißt, Sie versichern Ihr Motorrad jährlich nur für einen bestimmten Zeitraum. Ungefähr 24 Prozent der Motorräder sind nicht ganzjährig zugelassen, sondern besitzen ein Saisonkennzeichen.

Das erlaubt die Nutzung des Motorrads ausschließlich in dem Zeitraum, der auf dem Kennzeichen ausgewiesen ist. Durch das Saisonkennzeichen entfallen verwaltungstechnische Schritte. So vermeiden Sie lästige Bürokratie für das explizite Abmelden des Fahrzeugs, da die Gültigkeit des Kennzeichens ohnehin nach dem letztgenannten Monat entfällt. Der Beitrag hängt also von der vereinbarten Saisondauer ab.

Mehr zum Thema erfahren Sie in unserem Blogartikel „Saisonkennzeichen für Motorräder“.

Darüber hinaus können Sie bei Verti von weiteren Vorteilen profitieren:

  1. Wenn Sie bereits ein Auto besitzen und dieses bei uns versichern, können Sie beim Beitrag für Ihre Motorradversicherung dank unseres Zweitfahrzeug-Tarifs sparen.
  2. Zudem gibt es bei der Verti Motorradversicherung folgende spezielle Tarifmerkmale, die sich senkend auf die Prämienhöhe auswirken:
    • Rabatt für eine elektronische Wegfahrsperre/Alarmanlage oder ein Bremsscheibenschloss mit Alarm
    • Rabatt für Ausschluss eines Mitfahrers
    • Rabatt für ein absolviertes Motorrad-Sicherheitstraining und Rabatt für Fahrzeuge mit ABS
  3. Und zu guter Letzt belohnen wir natürlich auch Weiterempfehlungen. Sind Sie als Verti-Kunde zufrieden, dann teilen Sie Ihre Begeisterung für Verti doch einfach mit Ihren Freunden, Bekannten und Familienangehörigen. Für jede erfolgreiche Empfehlung bedanken wir uns mit einer tollen Prämie. Und das Beste: Je mehr Freunde Sie erfolgreich werben, desto höher wird Ihre Prämie.

Was deckt die Motorradversicherung ab?

Innerhalb der Motorradversicherung finden Sie verschiedene Tarife, je nachdem, welche Deckung Sie abschließen möchten. Als Basis gilt die Haftpflichtversicherung – sie ist in Deutschland gesetzlich vorgeschrieben – und tritt für selbstverursachte Schäden gegenüber Dritten ein. Um hingegen Schäden am eigenen Motorrad abzusichern, wird Motorradhaltern empfohlen, zusätzlich eine Teilkaskoversicherung abschließen.

Ergänzend dazu hat Verti drei Teilkasko-Tarifvarianten: SPAR, KLASSIK und PREMIUM. Diese decken Schäden am Motorrad und in der Produktlinie Premium sogar alle Schäden an Helm oder Kleidung (bis zu 500 1.000 Euro) ab.

Versicherungsarten für Motorradfahrer

Statistiken zeigen, dass das Unfallrisiko für Motorradfahrer um ein Vielfaches höher ist als für Autofahrer. Ein umfassender Schutz ist da umso wichtiger. Dabei gibt es verschiedene Versicherungsarten, die unterschiedliche Fälle abdecken. Die Basis stellt die Haftpflichtversicherung dar. Das ist die einzige Versicherung, die in Deutschland gesetzlich vorgeschrieben ist. Sie dient dazu, selbstverursachte Schäden auszugleichen. Schäden am eigenen Motorrad bleiben dabei allerdings außer Acht. Um diese Schäden abzusichern, schließen Motorradhalter meist zusätzlich eine Teilkaskoversicherung ab. Das ist unbedingt empfehlenswert, da sie im Schadensfall das absichert, worauf Sie wenig Einfluss haben.

Oftmals ist noch eine (Verkehrs-) Rechtsschutzversicherung interessant, die vor den finanziellen Risiken eines Rechtsstreites schützt, z.B. durch Übernahme von Anwalts- und Gerichtskosten.

Zusatzoptionen für Ihre Versicherung

Bei einem Unfall bietet Ihnen der ergänzende Nix-Passiert-Tarif von Verti die Möglichkeit, Ihre gute Schadenfreiheitsklasse zu behalten. Damit wird Ihr Rabatt in der Motorradhaftpflichtversicherung geschützt. Auch der Kfz-Schutzbrief ist eine sinnvolle Ergänzung, da er zusätzliche Sicherheit in ganz Europa garantiert. Er greift bei Pannen, bei anfallenden Bergungs- und Abschleppkosten oder bei den Kosten für einen Mietwagen bei Reiseunterbrechungen, z.B. wegen einer Reparatur. Gerade im Ausland kann man sich mit einem Schutzbrief viel Ärger ersparen.

Motorradversicherung – welche Tarife gibt es?

Die Verti Versicherung bietet drei Teilkasko-Varianten an, die sich in den folgenden Leistungen jeweils unterscheiden.

  • Der Teilkasko SPAR Tarif: Die klassische Teilkasko ohne den Totaldiebstahl zum deutlich verminderten Preis
  • Der Teilkasko KLASSIK Tarif: Die klassische Teilkasko-Deckung
  • Der Teilkasko PREMIUM Tarif: Die klassische Teilkasko plus Absicherung für Schäden an Helm und Bekleidung für Fahrer und Sozius durch Unfall mit einem anderen Verkehrsteilnehmer bis zu einem Neuwert von 500 Euro

Motorradversicherung – wir versichern folgende Fahrzeuge

Bei der Verti Motorradversicherung sind Krafträder, Kraftroller, Leichtkrafträder und Leichtkraftroller versicherbar. Offiziell spricht man hier auch von Motorrädern mit amtlichem Kennzeichen. Kleinkrafträder (Mopeds, Mokicks) oder Mofas sind daher nicht versicherbar. Quads und Trikes werden als Motorrad oder als Pkw berechnet und versichert. Darüber hinaus besitzen viele dieser Fahrzeuge eine Zulassung als landwirtschaftliche Zugmaschine (“Zugm.Ackerschlepper” und “Zugm.Geräteträger“). Diese sind nicht bei Verti versicherbar.

Beitragsberechnungen für Ihre Motorradversicherung

Die Motorradversicherung ist grundsätzlich mit der Pkw-Versicherung vergleichbar, daher gestaltet sich auch die Beitragsberechnung ähnlich wie beim Auto – allerdings gibt es bei einer Motorradversicherung keine Typklassen. Die Tarifierung, also die Berechnung des Versicherungsbeitrags, basiert demnach auf folgenden Faktoren:

  • Schadenfreiheitsklasse (Unfallfreiheit des Versicherungsnehmers)
  • Regionalklasse (Wohnort des Versicherungsnehmers)
  • Leistung (kW)
  • Alter des Versicherungsnehmers, Dauer der Fahrerlaubnis
  • Erstzulassung des Motorrades
  • Jährliche Fahrleistung

Zusätzlich gibt es bei der Verti Motorradversicherung noch einige spezielle Tarifmerkmale, die eine Auswirkung auf die Prämienhöhe haben:

  • Rabatt für eine elektronische Wegfahrsperre/ Alarmanlage oder ein Bremsscheibenschloss mit Alarm
  • Rabatt für Ausschluss eines Sozius (Mitfahrers)
  • Rabatt für ein absolviertes Motorrad-Sicherheitstraining und Rabatt für Fahrzeuge mit ABS.

Eine Möglichkeit beim Versicherungsbeitrag weiterzusparen, bietet die Nutzung von Saisonkennzeichen. Das heißt, Sie versichern Ihr Motorrad jährlich nur für einen bestimmten Zeitraum. Ungefähr 24 Prozent der Motorräder sind nicht ganzjährig zugelassen, sondern besitzen ein Saisonkennzeichen. Das erlaubt die Nutzung des Motorrads ausschließlich in dem Zeitraum, der auf dem Kennzeichen ausgewiesen ist. Durch das Saisonkennzeichen entfallen verwaltungstechnische Schritte. So vermeiden Sie lästige Bürokratie für das explizite Abmelden des Fahrzeugs, da die Gültigkeit des Kennzeichens ohnehin nach dem letztgenannten Monat entfällt. Der Beitrag hängt also von der vereinbarten Saisondauer ab.

Motorrad als Ihr Zweitfahrzeug

Bei Verti können Sie Ihr zweites Motorrad genauso vorteilhaft versichern wie Ihr Erstes, wobei Ihr Erstfahrzeug auch ein Pkw sein kann. Sie müssen nicht in der teuren SF-Klasse 0 oder 1/2 starten, sondern können Ihre gute Fahrerfahrung auch beim Motorrad als Zweitfahrzeug verwenden. Diese Regelungen gelten nur für die Haftpflichtversicherung. In der Teilkaskoversicherung gibt es keine Schadenfreiheitsklasse. Verti bietet Ihnen entsprechend den Tarifbestimmungen im besten Fall die gleiche Einstufung der Schadenfreiheitsklasse wie bei Ihrem Erstfahrzeug an.

Sie können Ihr Zweitfahrzeug so günstig wie Ihr erstes Motorrad bei uns versichern, wenn:

  • Sie innerhalb des letzten Jahres unfallfrei gefahren sind,
  • alle Nutzer des Motorrads nicht jünger als 24 Jahre sind
  • Sie als Versicherter (oder Ihr Ehepartner/eingetragener Lebenspartner) auch als Fahrzeughalter gelten.

Informieren Sie sich jetzt über unsere günstigen Versicherungstarife für Motorräder und Roller und berechnen Sie mit dem Versicherungsrechner schnell und einfach Ihren persönlichen Versicherungsbeitrag. Gestalten Sie Ihre Motorradversicherung ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen.