436482~|verti-ico~|anhaenger-eins~|

Die Anhängerversicherung

Perfekter Schutz für Ihren Anhänger oder Wohnwagen

436482~|verti-ico~|nav-check-16~|

Besonders günstige Tarife

436482~|verti-ico~|nav-check-16~|

eVB-Nummer sofort am Telefon

436482~|verti-ico~|nav-check-16~|

Deckung von Sach- und Vermögensschäden bis zu 100 Mio. €

Ihr persönliches Angebot erhalten Sie unter:

Abhänger & Wohnmobil
NEU

ab 20.06.

Anhänger- und Wohnwagenversicherung

Jetzt schon ab 1,30 Euro im Monat* versichern

*Erklärung zum Rechenbeispiel

Ganz gleich, ob zum Entrümpeln, für den Umzug oder den Transport von Gartenabfällen: Ein Pkw-Anhänger dient vielen als praktischer Helfer. Jedoch sind Anhänger – dazu zählen auch Wohnwagen – seit 2002 nicht mehr generell über die Kfz-Haftpflichtversicherung abgedeckt, sondern nur, wenn sie mit dem Zugfahrzeug verbunden sind. Daher müssen Anhänger zusätzlich zum Zugfahrzeug versichert werden. Suchen Sie eine günstige Kfz-Anhängerversicherung oder wollen Sie Ihren bestehenden Versicherer wechseln? Dann sind Sie bei Verti genau richtig.

Ihre Vorteile mit der Verti Anhängerversicherung im Überblick:

  • Besonders günstige Tarife
  • Persönliche Ansprechpartner
  • eVB-Nummer sofort am Telefon
  • Schnelle Hilfe im Schadenfall
  • Deckung von Sach- und Vermögensschäden bis zu 100 Millionen Euro
  • Deckung von Personenschäden bis zu 15 Millionen Euro pro verletzte Person

Ihr persönliches Angebot erhalten Sie am Telefon unter:

Wir bieten eine Anhängerversicherung für Anhänger im Werk- und Privatverkehr und Wohnwagen. Überzeugen Sie sich selbst von unseren günstigen Preisen und flexiblen Policen. Wählen Sie Ihren Versicherungsschutz aus und passen sie diesen individuell mit unseren optionalen Zusatzleistungen an Ihre persönlichen Bedürfnisse an.

Welche Anhängerarten können Sie bei Verti versichern?

Mit der Verti Anhängerversicherung können Sie Anhänger bis zu einem zulässigen Gesamtgewicht von 3.500 Kilogramm sowie Wohnwagen bis maximal 5.000 Kilogramm Gesamtgewicht versichern. Im Einzelnen versichern wir:

  • Anhänger im Werk- und Privatverkehr
  • Pferde- und Sportanhänger, sofern versicherungspflichtig
  • Wohnwagenanhänger

Möchten Sie stattdessen Ihr Wohnmobil absichern? Bei Verti finden Sie auch eine Wohnmobilversicherung.

Die Leistungsübersicht zur Verti Kfz-Anhängerversicherung

436482~|verti-ico~|insurance-car-car-side-128~|

Haftpflicht-Leistungen

Haftpflichtversicherung deckt den von Ihnen verursachten Personen- oder Sachschaden gegenüber Dritten ab.

436482~|verti-ico~|insurance-car-car-side-128~|

Teilkasko-Leistungen

Die Teilkasko-Versicherung erstattet Ihnen je nach Schadenfall die Reparaturkosten oder den Kaufpreis auch am eigenen Fahrzeug.

Haftpflicht inklusive

436482~|verti-ico~|insurance-car-car-side-128~|

Vollkasko-Leistungen

Mit der Vollkasko-Versicherung sind Sie zusätzlich gegen weitere Schäden vollumfänglich versichert.

Haftpflicht inklusive

Teilkasko inklusive

Haftpflicht oder Kasko: So können Sie Ihren Anhänger versichern

Ohne Haftpflicht geht nichts für Anhänger  mit einer Versicherungspflicht. Auch für Ihren Anhänger oder Wohnwagen brauchen Sie in der Regel mindestens die gesetzlich vorgeschriebene Haftpflichtversicherung. Wird ein vom Zugfahrzeug abgekoppelter Anhänger oder Wohnwagen in einen Unfall verwickelt, haftet die Anhänger-Haftpflicht bei Personen-, Vermögens- und Sachschäden, die anderen Verkehrsteilnehmern zugefügt werden.

Für Kosten durch Schäden am eigenen Anhänger kommt die Haftpflicht jedoch nicht auf. Hier ist weiterer Schutz gefragt. Mit einer freiwilligen Kaskoversicherung können Sie die Deckung erweitern und Ihren Wohnwagen oder Anhänger auch gegen Verlust, Beschädigung und Zerstörung versichern. Insbesondere bei neuen und hochpreisigen Exemplaren ist dieser erweiterte Schutz sinnvoll. Wählen Sie selbst, welcher Versicherungsschutz am besten zu Ihnen passt.

Kfz-Haftpflicht

Klassik

Alle wichtigen Leistungen in der Klassik-Absicherung

Kfz-Haftpflicht

Premium

Alle wichtigen Leistungen in der Premium-Absicherung

Deckungssumme 100 Mio. Euro pauschal

Deckungssumme bei Personenschäden 15 Mio. Euro

Mallorca-Police

Kfz-Umweltschadenversicherung

Eigenschadendeckung

Kfz-Haftpflicht + Teilkasko

Klassik

Alle wichtigen Leistungen in der Klassik-Absicherung

Kfz-Haftpflicht + Teilkasko

Premium

Alle wichtigen Leistungen in der Premium-Absicherung

Deckungssumme 100 Mio. Euro pauschal

Deckungssumme bei Personenschäden 15 Mio. Euro

Mallorca-Police

Kfz-Umweltschadenversicherung

Eigenschadendeckung

Schäden durch grobe Fahrlässigkeit

Verzicht auf Abzug "neu für alt"

genereller Verzicht

genereller Verzicht

Entwendung, Raub und Diebstahl

Schäden durch Tiere

Tiere aller Art
​Tiere aller Art

Ersatz von Betriebs- & Leuchtmitteln

Beilackierung nach Schaden

Folgeschäden bei Tierbiss-Schäden

Bis 10.000 Euro

Bis 8000 Euro

Folgeschäden nach Kurzschluss

unbegrenzt

unbegrenzt

beitragsfrei mitversicherte Teile

10.000 Euro

10.000 Euro

Folgeschäden nach Tierbiss

Neuwert- bzw. Kaufpreisentschädigung

24 Monate

18 Monate

Übernahme von Entsorgungs-, Überführungs-, und Zulassungskosten nach Totalschaden

bis 500 €

bis 500 €

Kfz-Haftpflicht + Teilkasko + Vollkasko

Klassik

Alle wichtigen Leistungen in der Klassik-Absicherung

Kfz-Haftpflicht + Teilkasko + Vollkasko

Premium

Alle wichtigen Leistungen in der Premium-Absicherung

Deckungssumme 100 Mio. Euro pauschal

Deckungssumme bei Personenschäden 15 Mio. Euro

Mallorca-Police

Kfz-Umweltschadenversicherung

Eigenschadendeckung

Schäden durch grobe Fahrlässigkeit

Verzicht auf Abzug "neu für alt"

genereller Verzicht

genereller Verzicht

Entwendung, Raub und Diebstahl

Schäden durch Tiere

Tiere aller Art
​Tiere aller Art

Ersatz von Betriebs- & Leuchtmitteln

Beilackierung nach Schaden

Folgeschäden bei Tierbiss-Schäden

Bis 10.000 Euro

Bis 8000 Euro

Folgeschäden nach Kurzschluss

unbegrenzt

unbegrenzt

beittragsfrei versicherte Teile

10.000 €

10.000 €

Folgeschäden nach Tierbiss

Neuwert- bzw. Kaufpreisentschädigung

24 Monate

18 Monate

Übernahme von Entsorgungs-, Überführungs-, und Zulassungskosten nach Totalschaden

bis 500 €

bis 500 €

Selbstverschuldete Unfallschäden

Schäden durch Vandalismus

Schäden durch Fahrerflucht Dritter

Ihr persönliches Angebot erhalten Sie am Telefon unter:

Sie wünschen individuelle Leistungen?

Dann buchen Sie einfach und kostengünstig unsere Zusatzoptionen hinzu.

Schutzbrief

Rund um die Uhr mobil bleiben.

Camping-Inhaltsschutz

für Wohnanhänger und Wohnmobile

GAP-Schutz

Die optimale Ergänzung für Leasing-Fahrzeuge und kreditfanzierte Fahrzeuge

Die Anhängerversicherung von Verti:

günstig und direkt abschließbar

Auf der Suche nach einer günstigen Haftpflicht, Teilkasko oder Vollkasko für Ihren Anhänger oder Wohnwagen? Für alle, die sich von einem Versicherer persönlichen Kontakt von Mensch zu Mensch wünschen, ist Verti als Direktversicherer genau das Richtige.

Mit über 25 Jahren Erfahrung und mehr als einer Million Bestandspolicen, zu denen auch Risikolebens- und Privathaftpflichtversicherungen gehören, ist Verti der zweitgrößte Kfz-Direktversicherer Deutschlands – und das aus gutem Grund: Auch oder vielmehr gerade in digitalen Zeiten steht bei uns der Kunde im Mittelpunkt.

Bei uns können Sie sich direkt versichern und eine günstige Anhängerversicherung ganz leicht telefonisch abschließen. Wir ermitteln Ihren Beitrag, wobei Sie auch gleich Ihren Schutz auf Ihre persönlichen Bedürfnisse anpassen können. Von unseren Experten erhalten Sie schnell und unkompliziert Beratung und Antworten auf Ihre Fragen – Sie erreichen uns unter 030-890 003 003.

Drei gute Gründe für die Anhänger- und Wohnwagenversicherung von Verti:

1

Digital & günstig

Ganz gleich, ob Kfz-Haftpflicht oder Kasko: Unsere günstige Anhänger- und Wohnwagenversicherung können Sie jederzeit bequem online abschließen und dabei individuell auf Ihre persönlichen Bedürfnisse anpassen – das spart Zeit und Geld.

2

Menschlich & direkt

Viele Anliegen können Sie bei uns natürlich online lösen, ohne Warteschlange und zu jeder Zeit. Sollten Sie Fragen haben, die Sie mit uns direkt klären möchten, hilft Ihnen unser Serviceteam auch gern persönlich telefonisch weiter – von Mensch zu Mensch.

3

Zuverlässig an Ihrer Seite

Klar hofft man, dass nie etwas passiert. Sollte ein Schadenfall doch einmal eintreten, stehen Ihnen unsere Mitarbeiter persönlich zur Seite! Wir regeln die Abwicklung – verlassen Sie sich auf uns.

Überzeugt? Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Unsere Versicherungen im Überblick

Hier finden Sie unsere weiteren passenden Produkte.

Autoversicherung

Rundumschutz für Ihr Auto zum kleinen Preis.

Risikolebensversicherung

Sichern Sie die Menschen ab, die Ihnen wichtig sind.

Motorradversicherung

Zuverlässiger und optimaler Schutz für Ihr Motorrad.

Noch Fragen?

Persönlich für Sie da.

... ganz gleich, ob Sie uns lieber schreiben oder mit uns reden wollen: Unsere Servicemitarbeiter erreichen Sie telefonisch oder auch digital. Im direkten Kontakt mit unseren Experten können Sie schnell und unkompliziert all Ihre Fragen, Anliegen und Wünsche klären.

Unser Kundenservice steht Ihnen persönlich für eine Beratung zur Verfügung:

Mo-Fr: 8-19 Uhr

Nachricht schreiben

Feedback mitteilen 

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden - mit unserem kostenlosen Newsletter!

436482~|verti-ico~|nav-email-64~|

Jetzt einfach und schnell den Newsletter abonnieren:

*Erklärung zum Rechenbeispiel

Was kostet eine Anhänger- und Wohnwagenversicherung?

Da die Höhe der Versicherungsbeiträge von diversen Faktoren abhängt, gibt es auf diese Frage keine pauschale Antwort. In der Regel richtet sich der Beitrag zum Beispiel nach der Bauart des Anhängers. Hier gibt es verschiedene Modelle, die unterschiedlich genutzt werden, wie Kipphänger oder Kofferanhänger.

Zu den Kriterien zählt auch der Fahrzeugwert. Je höher dieser zum Zeitpunkt des Versicherungsabschlusses ist, desto höher fällt auch der Beitrag aus – schließlich muss der Versicherer ein umso höheres finanzielles Risiko in der Kaskoversicherung abdecken.

Hier einige Kriterien, von denen die Beitragshöhe der Anhängerversicherung beispielsweise abhängt:

  • Aufbauart: z. B. offener Kasten (Pritsche), mit Plane und Spriegel oder geschlossener Kasten (Kofferaufbau)
  • Nutzungsart: rein privat genutzte Anhänger sind günstiger zu versichern als gewerblich genutzte
  • Fahrzeugwert: mit dem Wert des Anhängers steigt auch die Beitragshöhe
  • Nutzlast: Versicherung für Anhänger mit 750 kg ist günstiger als für Anhänger mit 1300 kg
  • Zahlungsweise: jährliche Beitragszahlung ist günstiger als monatliche Zahlung
  • Höhe der Selbstbeteiligung
  • Datum der Erstzulassung

Wann ist ein Anhänger versicherungspflichtig?

Zwar sind alle Anhänger im Schadenfall automatisch über das Zugfahrzeug in der Kfz-Haftpflichtversicherung mitversichert, sofern sie bei einem Unfall mit dem Kfz verbunden sind. Grundsätzlich benötigen alle Anhänger dennoch für die Zulassung zum öffentlichen Straßenverkehr eine separate Kfz-Haftpflichtversicherung. Diese Pflicht gibt es bereits seit dem Jahr 2002.

Manche Anhängerarten können jedoch ohne Zulassung im Straßenverkehr benutzt werden und unterliegen dann auch nicht der Versicherungspflicht. Unter der Voraussetzung, dass diese nicht zweckentfremdet genutzt werden, gilt eine Ausnahmeregelung insbesondere für folgende Anhängerarten:

  • Bootstrailer
  • Spezielle Anhänger für Segelflugzeuge
  • Fahrzeugtrailer für Sportfahrzeuge ohne Zulassung
  • Pferdeanhänger zum Transport von Sportpferden
  • In der Land- und Forstwirtschaft genutzte Anhänger

Wann zahlt eine Anhängerversicherung?

Die Kfz-Haftpflichtversicherung leistet, sofern durch den Gebrauch Ihres Anhängers Personen zu Schaden kommen, Sachen beschädigt oder zerstört werden oder hierdurch Vermögensschäden entstehen.

Eine Teilkasko leistet Ersatz für Schäden an Ihrem eigenen Anhänger, sofern Sie den Schaden nicht selbst verursacht haben – unter anderem im Fall von Diebstahl, Teilediebstahl, Brand oder diversen Naturgewalten.

Rundum abgesichert fahren Sie mit einer Vollkasko für Anhänger. Diese enthält alle Leistungen der Teilkasko und erstattet darüber hinaus auch Schäden am eigenen Anhänger durch selbstverschuldete Unfälle sowie bei Vandalismus durch Dritte.

Müssen Wohnwagen versichert werden?

Ja, auch ein Wohnwagen ist ein Anhänger, da er keinen eigenen Antrieb hat. Somit gilt die seit 2002 geltende gesonderte Versicherungspflicht bezüglich der Haftpflichtversicherung auch für Wohnwagen.

Lohnt sich eine Kaskoversicherung für Anhänger und Wohnwagen?

Da Wohnwagen häufig und sonstige Anhänger mitunter ebenfalls von hohem materiellem Wert sind, kann beispielsweise ein Hagelschaden am Wohnwagen oder ein Teilediebstahl am Anhänger schnell ins Geld gehen.

Nicht selten können Reparaturkosten für Schäden, die beispielsweise durch Diebstahl, Brand oder Sturm an Ihrem Anhänger entstehen können, je nach Einzelfall auch vier- fünfstellig werden. Sofern Sie diese Kosten nicht ohne Weiteres aus der Portokasse bezahlen können, ist eine Teilkaskoversicherung, die unter anderem oben genannte Schäden einschließt, sehr sinnvoll.

Sofern Sie sich zum Beispiel einen hochpreisigen neuen Wohnwagen zugelegt haben, und das gute Stück auch vor selbst verursachten Schäden oder Vandalismus schützen wollen, lohnt sich auf jeden Fall auch eine teurere Vollkaskoversicherung.

Gilt die Anhängerversicherung auch im Ausland?

Was den Geltungsbereich der Kfz-Haftpflichtversicherung angeht, kommen die Vorgaben des Gesetzgebers zum Tragen. Laut der Kraftfahrzeug-Pflichtversicherungsverordnung gilt der Versicherungsschutz innerhalb Europas sowie außerhalb für Gebiete, die zur EU gehören, wie beispielsweise die Kanarischen Inseln. Ihr Anhänger ist demnach im Geltungsbereich der Internationalen Versicherungskarte, ehemals „Grüne Karte“, abgesichert. Nicht versichert sind allerdings Fahrten in der Türkei und in Russland.

Haftet im Schadenfall die Anhängerversicherung oder die des Zugfahrzeugs?

Ob die Anhängerversicherung und/oder die des Zugfahrzeugs im Haftpflichtschadenfall greift, hängt maßgeblich davon ab, ob der Anhänger zum Zeitpunkt des Unfalls am Pkw angekoppelt ist oder nicht. Das ist immer dann besonders relevant, wenn Zugfahrzeug und Anhänger bei verschiedenen Versicherungsunternehmen versichert sind.

Befinden sich Zugfahrzeug und angekoppelter Anhänger zum Zeitpunkt des Schadens in Bewegung, gelten Anhänger und Zugmaschine als Haftungsverbund. Die jeweiligen Haftpflichtversicherungen für den Anhänger und den Pkw sind dann gegenüber dem Geschädigten als Gesamtschuldner verpflichtet. Wer von beiden Versicherungen aber letztlich den Schaden zu welcher Quote zu tragen hat, gestaltet sich je nach Schadenfall nicht immer eindeutig.

Bis 2020 galt noch folgende Rechtslage: Der Bundesgerichtshof hatte in einem Grundsatzurteil entschieden, dass in der Regel beide beteiligten Haftpflichtversicherungen jeweils die Hälfte der Zahlung an den geschädigten Unfallgegner übernehmen müssen.

Da sich dieses Vorgehen jedoch in vielen Fällen als kompliziert und wenig sachgerecht erwies, erfolgte im Juli 2020 schließlich eine Gesetzesänderung: Bei einem Unfall mit angekoppeltem Anhänger ist nun im Verhältnis der beteiligten Versicherer untereinander der Kfz-Versicherer des Zugfahrzeugs in der Regel allein leistungspflichtig. Liegt die Unfallursache jedoch beim Anhänger oder hat sich dieser gefahrerhöhend ausgewirkt, muss auch die separate Anhängerversicherung anteilig zahlen. Dies kann etwa der Fall sein, wenn der Anhänger sich bei schlechten Wetterbedingungen vom Zugfahrzeug ablöst, von der Spur abkommt und dabei ein anderes Fahrzeug beschädigt.

Wenn der Anhänger vom Zugfahrzeug abgekoppelt wurde, besteht hierfür kein Versicherungsschutz in der Kfz-Haftpflichtversicherung für das Zugfahrzeug mehr. Ein Haftungsverbund besteht dann nicht. Die Anhänger-Haftpflichtversicherung ist dann allein leistungspflichtig. Zum Beispiel, wenn sich der abgekoppelte und auf der Straße abgestellte Anhänger von allein in Bewegung setzt und in Nachbars Wagen oder Gartenzaun rollt.

eVB-Nummer für Anhänger: Wie bekomme ich sie?

Bei Verti und vielen anderen Versicherern erhalten Sie die elektronische Versicherungsbestätigung, kurz eVB-Nummer, sofort nach Antragstellung.

Kann ich den Inhalt meines Wohnwagens versichern?

Ja, jedoch ist der Inhalt eines Wohnwagens nicht über die Kaskoversicherungen abgedeckt – diese schließen nur fest verbaute Teile des Wohnwagens ein. Zwar deckt die Teilkasko Schäden ab, die beim Einbruch hinterlassen wurden, den Wert von gestohlenem Reise- und Haushaltsinventar ersetzt diese jedoch nicht.

Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, sollten Sie eine zusätzliche Wohnwagen-Inhaltsversicherung abschließen, um mobile Utensilien im und teilweise am Wohnwagen abzusichern. Grundsätzlich sollten Sie jedoch darauf achten, keine Wertgegenstände und erst recht nicht leicht einsehbar im Wohnwagen liegen zu lassen. Sie wissen ja: Gelegenheit macht Diebe.

Müssen Zugfahrzeug und Anhänger beim gleichen Anbieter versichert sein?

Theoretisch nicht, jedoch kann es sich als schwierig erweisen, wenn der Anhänger bei einer anderen Kfz-Versicherung als das Zugfahrzeug versichert werden soll. Einige Anbieter weigern sich, einen Anhänger oder Wohnwagen solo zu versichern. Bei Verti können Sie einen Anhänger oder Wohnwagen allerdings auch separat versichern.

Wenn Sie sich erstmals einen Anhänger angeschafft haben und eine Versicherung suchen, können Sie zunächst bei Ihrem aktuellen Kfz-Versicherer nachfragen und sich ein Angebot einholen. Führt Ihr Anbieter keine Anhängerversicherung im Portfolio oder bietet ein anderer Versicherer günstigere Tarife, können Sie die Gelegenheit nutzen und Ihre alte Kfz-Versicherung zum Ende des Versicherungsjahres kündigen. Damit ist der Weg frei, um eine neue Kfz-Versicherung für Ihren Pkw sowie eine Anhängerversicherung zusammen bei einem neuen Anbieter abzuschließen.

Wie kann ich meine Anhängerversicherung wechseln?

Für den Wechsel der Kfz-Versicherung für Ihren Anhänger gelten die gleichen Bedingungen wie für Ihre übliche Autoversicherung. Prüfen Sie, wann Ihr Versicherungsjahr abläuft. Das Ablaufdatum können Sie Ihrem Versicherungsschein entnehmen. Ist das beispielsweise der 31. Dezember, gilt bei einem Monat Mindestkündigungsfrist der 30. November als Stichtag. Kündigen Sie Ihre alte Anhängerversicherung fristgerecht und in der im Versicherungsvertrag vereinbarten Form. So sichern Sie sich lückenlosen Versicherungsschutz für Ihren Anhänger oder Wohnwagen durch einen Anschlussvertrag, der unmittelbar an das Beendigungsdatum des gekündigten Vertrags anschließt.

Mehr Wissenswertes rund um das Thema Anhängerversicherung erfahren Sie auch in unserem Blogbeitrag www.verti.de/ratgeber/kfz-versicherung-anhaenger-faq/

Hier einige Beispielsituationen, welche Pkw-Anhängerversicherung wann greift:

  • Sie haben Ihren Anhänger nach Nutzung an der leicht abschüssigen Straße vor Ihrem Haus von der Anhängerkupplung am Pkw gelöst. Der Anhänger gerät ins Rollen und verursacht einen Schaden am parkenden Fahrzeug Ihres Nachbarn. Die Kosten für die Reparatur des anderen Fahrzeugs übernimmt Ihre Anhänger-Haftpflichtversicherung.
  • Während des Familienurlaubs an der Nordsee erleidet Ihr Wohnwagen bei einem plötzlichen Unwetter einen Hagelschaden. Die Reparaturkosten eines breitflächigen Blech- oder Glasschadens können empfindlich hoch ausfallen – hier bietet eine günstige Teilkasko ideale Absicherung.
  • Sie haben Ihren nagelneuen und teuer bezahlten Wohnwagen am Abend vor Ihrer Reise an Ihr Auto angekoppelt und fertig bepackt. Als Sie am Morgen aufbrechen wollen, bemerken Sie, dass Unbekannte sich in der Nacht an dem guten Stück mutwillig zu schaffen gemacht haben: die Scheiben sind beschmiert und der schöne Lack ist zerkratzt. Für Schäden durch Vandalismus tritt die Vollkasko ein und übernimmt die Reparaturkosten.

Alle Fragen zur Kfz-Versicherung

Antworten auf viele weitere Fragen rund um Auto und Kfz-Versicherung haben wir Ihnen in der Ratgeber-Rubrik “Autoversicherung” zusammengestellt.