Home > kontakt

Wir sind für Sie da

Wir helfen Ihnen gern weiter und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Unser Kundenservice steht Ihnen zu folgenden Zeiten persönlich zur Verfügung
Mo-Fr: 8-19 Uhr

Im Schadenfall natürlich rund um die Uhr!

Hier bleiben keine Fragen offen

Wie beantrage ich eine elektronische Versicherungsbestätigung (eVB)?

Schließen Sie im Beitragsrechner Ihre Kfz-Versicherung bei Verti ab. Sie erhalten Ihre elektronische Versicherungsbestätigung (eVB) unmittelbar per E-Mail. Mit der eVB weisen Sie den für die Zulassung Ihres Fahrzeugs notwendigen Haftpflichtversicherungsschutz nach.

In seltenen Fällen erhalten Sie die E-Mail erst am nächsten Werktag.

Jetzt Angebot berechnen und eVB beantragen:

Zur Autoversicherung
Zur Elektroauto-Versicherung
Zur Wohnmobilversicherung
Zur Lieferwagenversicherung
Zur Motorradversicherung
Hier gehts zu unseren weiteren Versicherungsprodukten:

Zur Risikolebensversicherung
Zur Rechtsschutzversicherung
Zur Privathaftpflichtversicherung

Wie lange ist meine eVB Nummer gültig?

Die Gültigkeit einer elektronischen Versicherungsnummer – kurz eVB – hängt vom jeweiligen Kfz-Versicherer ab. Bei Verti ist die eVB-Nummer nach Erhalt in der Regel zwölf Monate gültig und kann einmalig verwendet werden.

Ihre eVB-Nummer erhalten Sie direkt per E-Mail, nachdem Sie Ihre Kfz-Versicherung online beantragt haben. Mit der eVB können Sie anschließend Ihr Fahrzeug bei der Kfz-Zulassungsbehörde anmelden. Die Anmeldung ist für den Gültigkeitszeitraum der eVB möglich.

Ihren Versicherungsbeitrag zahlen Sie natürlich erst ab dem Tag der Kfz-Zulassung.

Kann ich mein Fahrzeug auch online anmelden?

Seit dem 01. Oktober 2019 gibt es bei einigen Zulassungsbehörden die Möglichkeit, das Fahrzeug online an- oder umzumelden. Es gibt aber auch weitere Dienstleistungen über den Onlineweg, wie beispielsweise eine Adressänderung, Abmeldung, Wiederzulassung oder die Umschreibung bei Halterwechsel mit Kennzeichenmitnahme. 
 
Im Regelfall ist auf der Website der entsprechenden Zulassungsbehörde genau beschrieben, wie man die Anträge online richtig ausfüllen und welche Unterlagen benötigt werden.
 
Unser Tipp: Die Online-Zulassung von Kroschke. Für nur 139 Euro kümmern sich die Experten schnell und einfach um die Zulassung des Fahrzeugs. Auf der Website wird der Vorgang Schritt für Schritt erklärt. Innerhalb weniger Tage oder per Express – sogar innerhalb von 24 Stunden – erhalten Sie mit Kroschke das neue Kennzeichen. Sie wollen mehr darüber erfahren? 
 
Dann klicken Sie hier und prüfen Sie direkt, ob die Online-Zulassung von Kroschke auch in Ihrer Region für Ihr Fahrzeug angeboten wird.
 
Für eine erfolgreiche Online-Zulassung müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein: 
  • Sie benötigen einen neuen Personalausweis mit eID-Onlinefunktion.
  • Sie benötigen den zugehörigen PIN für Ihren Personalausweis.
  • Ein Kartenlesegerät ist notwendig, um die Daten des Personalausweises an die Behörde zu übermitteln. Alternativ können Sie das auch mit einem NFC-fähigen Smartphone über die Ausweis-App der Bundesregierung durchführen.
  • Die Erstzulassung des Fahrzeugs muss nach dem 01. Januar 2015 in Deutschland erfolgt sein, da erst ab diesem Datum Zulassungsbescheinigungen (Teil I) mit dem erforderlichen Sicherheitscode ausgestellt wurden.

Wie gehe ich vor, wenn ich mit meinem Fahrzeug zu Verti wechseln möchte?

1. Stellen Sie einen Versicherungs-Antrag bei der Verti Versicherung. 
Berechnen Sie sich  Ihr persönliches Angebot. Sie haben auch die Möglichkeit Änderungen wie einen Wechsel von Halter oder Fahrzeug vorzunehmen.
 
Sagt Ihnen der Beitrag zu? Stellen Sie direkt online Ihren Antrag auf Versicherungsschutz.
 
Sie möchten noch überlegen? Speichern Sie Ihr Angebot und schließen Sie später ab.
 
2. Kündigen Sie Ihre aktuelle Kfz-Versicherung.
 
  • Autoversicherungen laufen in der Regel für 1 Jahr und verlängern sich automatisch, wenn sie nicht einen Monat vor Vertragsablauf gekündigt werden. Daher muss Ihre schriftliche Kündigung spätestens 1 Monat vor Ablauf des Versicherungsjahres dem aktuellen Versicherer vorliegen. Den gültigen Vertragsablauf können Sie in der Regel Ihrem Versicherungsschein entnehmen.
  • Ihre zweite Wechsel-Möglichkeit: Erhöht der Versicherer den Beitrag nach einer Tarifanpassung, können Sie innerhalb eines Monats nach Erhalt der Beitragsrechnung kündigen und zur Verti Versicherung wechseln.
  • In jedem Fall müssen Sie persönlich kündigen.
 
Wie geht es weiter? 
 
  • Wir bestätigen den Empfang Ihres Antrags innerhalb weniger Minuten per E-Mail.
  • Den Versicherungsschein (Police) erhalten Sie bei Verti direkt nach der Verarbeitung des Abschlusses 
  • Wir kümmern uns um alles Weitere, sobald uns alle erforderlichen Daten vollständig vorliegen und informieren die Zulassungsbehörde auf direktem Weg.
  • Sie müssen nichts weiter unternehmen und auch nicht persönlich bei der Zulassungsbehörde erscheinen.
Angebot berechnen bzw. Antrag stellen - wie gehe ich vor?
Wichtig: Die Angebotsberechnung ist kostenlos und völlig unverbindlich 
Sie möchten wissen, wie teuer Ihre Versicherung bei Verti wäre? In unserem Tarifrechner können Sie sich unverbindlich ein Angebot erstellen lassen. Wir stellen Ihnen im Angebot Fragen, deren Beantwortung für die Erstellung des Angebots notwendig sind. Sobald Sie alle Fragen vollständig beantwortet haben, erhalten Sie ein unverbindliches, persönliches Angebot.
 
Wie kann ich ein Fahrzeugwechsel bei der Verti Versicherung vornehmen?
Mit jedem Fahrzeugwechsel wird rechtlich ein neuer Vertrag mit der Verti Versicherung AG geschlossen. Daher benötigen wir bei jedem Fahrzeugwechsel einen neuen Antrag. Vertragsgrundlage werden dann die zum Zeitpunkt des Fahrzeugwechsels maßgeblichen Versicherungsbedingungen. 
 
Wie geht es nach Antragstellung weiter?
Die elektronische Versicherungsbestätigung (eVB) schicken wir Ihnen per E-Mail zu.
Wie kann ich meinen Verti Vertrag ändern?

Im Kundenportal können Sie jederzeit Änderungen an Ihrem Vertrag beantragen. Bitte wählen Sie das entsprechende Formular aus, um

• Ihre Adresse zu ändern 

• die jährliche Fahrleistung anpassen zu lassen

• die Internationale Versicherungskarte (IVK) zu bestellen

• Ihre Bankdaten ändern zu lassen

Zwischen welchen Zeiträumen kann ich auswählen, um meinen Versicherungsbeitrag zu bezahlen?

Wir bieten bei Verti die Möglichkeit an, den Beitrag vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich zu zahlen.

Wann wird mein Betrag abgebucht?

Bitte schauen Sie einmal in Ihre Unterlagen welchen Zahltag Sie gewählt haben.
Die Abbuchung erfolgt zum 01., 10. oder 20. des Monats. Sollte einer dieser Tage auf ein Wochenende oder Feiertag fallen buchen wir am nächsten Werktag ab.

Warum wurde mein Vertrag wegen einer Doppelversicherung storniert?

In diesem Fall haben Sie zwei Kfz-Versicherungsverträge abgeschlossen, die sich in ihrer Laufzeit überschneiden. Dabei gilt stets, dass der Vertrag, der zuerst geschlossen wurde, Vorrang hat. Aus diesem Grund wurde Ihr Vertrag storniert.

Warum wurde mein Beitrag erhöht, obwohl meine Schadenfreiheitsklasse sinkt?

Wir verstehen, dass eine Beitragserhöhung Verärgerung auslösen kann. Aber wie andere Versicherungsunternehmen auch nehmen wir zum Ende jedes Vertragsjahres eine Überprüfung der Beiträge vor. Es wird geprüft, ob diese noch den aktuellen Schaden- und Kostenausgaben entsprechen. Hierbei kann es durchaus vorkommen, dass der Beitrag im Vergleich zum Vorjahr ein wenig höher ausfällt. Gern prüfen wir individuell, ob sich Ihr Vertrag noch optimieren lässt. Rufen Sie uns dafür einfach unter der 030 – 890 003 003 an.

Kann sich bei einem Umzug innerhalb der gleichen Stadt der Versicherungsbeitrag ändern?

Auf die Berechnung des Beitrags haben viele unterschiedliche Faktoren Einfluss. Der Wohnort spielt dabei auch eine wichtige Rolle. Der GDV (Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft) errechnet jährlich die sogenannten Regionalklassen. Für jeden Zulassungsbezirk wird hier die Schadensbilanz des vergangenen Jahres ermittelt. Je schlechter diese Bilanz ausfällt, desto höher ist die Regionalklasse und daher ist der Versicherungsbeitrag für Wohnorte mit einer höheren Einstufung teurer. Bei Verti arbeiten wir zusätzlich noch genauer, sodass eine Einstufung nach Postleitzahl oder sogar Straßenzugehörigkeit erfolgen kann. Dadurch kann es auch innerhalb einer Stadt einzelne Gebiete geben, die von Verti unterschiedlich eingestuft werden, so dass der Beitrag entsprechend variieren kann.

Besteht auch für Reisen in die Türkei Versicherungsschutz für mein Auto?

Unser Versicherungsschutz besteht in Europa sowie den außereuropäischen Gebieten, die zur Europäischen Union gehören. Daher besteht kein Versicherungsschutz für Reisen in die Türkei.

In welchen Ländern besteht automatisch Versicherungsschutz?

Unser Versicherungsschutz besteht in Europa sowie den außereuropäischen Gebieten, die zur Europäischen Union gehören.

Warum wurde ich nach meinem Wechsel in eine niedrigere Schadenfreiheitsklasse eingestuft? Dadurch hat sich mein Beitrag erhöht.

Gelegentlich kommt es bei einem Wechsel der Versicherungsgesellschaft dazu, dass uns Ihre vorherige Versicherung eine abweichende Schadenfreiheitsklasse (SF) meldet. Dadurch kann es zu Beitragsanpassungen kommen. Ihre berücksichtigte Schadenfreiheitsklasse bei uns gilt grundsätzlich vorbehaltlich einer Bestätigung Ihrer vorherigen Versicherung. Wir empfehlen, dass Sie Kontakt zu Ihrer vorherigen Versicherung aufnehmen, um zu hinterfragen, warum uns eine abweichende SF-Klasse bestätigt wurde.

Warum steigt der Beitrag, wenn man einen "jungen Fahrer" als weiteren Fahrer zum Vertrag hinzufügen möchte?

Generell errechnet sich die Versicherungsprämie aus vielen verschiedenen Faktoren. Das individuelle Schadenrisiko hat jedoch einen relativ großen Einfluss auf den Beitrag. Bei jungen Fahrern ist dieser besonders hoch. Daher passen wir den Beitrag dem gestiegenen Schadenrisiko an.

Was muss ich bei einem Fahrzeugwechsel beachten?

Wenn Sie Ihr Fahrzeug wechseln, benötigen Sie natürlich auch für das neue Fahrzeug Versicherungsschutz. Stellen Sie ganz unkompliziert online einen neuen Antrag über unseren Tarifrechner.

Was muss ich beim Verkauf meines Fahrzeuges beachten?

Wir empfehlen Ihnen, das Fahrzeug selbst abzumelden und es ohne Nummernschilder zu übergeben. Wir werden dann von der Zulassungsbehörde über die Abmeldung informiert und können Ihren Vertrag beenden. Erst ab diesem Zeitpunkt sind keine weiteren Beiträge mehr zu zahlen.

Wie melde ich einen Schaden?
Sie können einen Schaden über folgende Wege melden: 

Die wich­tigsten Kontakt­mög­lich­keiten im Überblick

394294~|verti-de~|people-agent-male-32~|

KUNDENSERVICE

030 – 890 003 003

Mo-Fr: 8-19 Uhr

~|elegant-themes~|elegant-themes-icon~|h

KONTAKTFORMULAR

394294~|verti-de~|payment-discount-alt-32~|

KUNDENSERVICE Risikolebensversicherung

030 – 890 003 366

Mo-Fr: 9-18 Uhr

~|elegant-themes~|elegant-themes-icon~|

SELF-SERVICE

394294~|verti-de~|nav-email-32~|
394294~|verti-de~|shield-my-insurance-32~|

SCHUTZBRIEF PANNENSERVICE

394294~|verti-de~|insurance-car-accident-32~|

SCHADEN MELDEN

030 – 890 003 001

Rund um die Uhr für Sie erreichbar

Erfahren Sie mehr über das Unternehmen Verti

Lernen Sie uns kennen.

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden - mit unserem kostenlosen Newsletter!

403646~|verti-medium~|nav-email-64~|

Jetzt einfach und schnell den Newsletter abonnieren: