Einfahren auf die Autobahn: So geht‘s richtig

3 Min Das müssen Sie beachten, wenn Sie auf die Autobahn auffahren: Hier gibt es wichtige Tipps und Infos mit Video.

05.09.2023
Ines Wiedemann
3 Min

Das Einfahren auf die Autobahn ist für viele Autofahrende eine Herausforderung – besonders für Fahranfänger. Wie sollte man sich auf dem Beschleunigungsstreifen verhalten? Welche ist die richtige Geschwindigkeit? Und was tun, wenn der Streifen endet und immer noch keine Lücke in Sicht ist? Hier gibt es Tipps und Infos rund ums Thema Auffahren auf die Autobahn.

Was muss man beim Einfahren auf die Autobahn beachten?

Video-Anleitung: Einfahren auf die Autobahn

In diesem Video zeigen wir Ihnen, wie Sie richtig auf die Autobahn einfahren:

So fahren Sie richtig auf die Autobahn ein

Günstige Autoversicherung gesucht?

Was muss man beim Einfahren auf die Autobahn beachten?

Beim Einfahren auf die Autobahn gelten diese Verkehrsregeln:

  • Der Verkehr auf der Autobahn hat immer Vorfahrt.
  • Sie dürfen Fahrzeuge, die sich bereits auf der Autobahn befinden, rechts auf dem Beschleunigungsstreifen überholen und vor ihnen einfädeln – wenn Sie diese nicht gefährden.

So fahren Sie richtig auf die Autobahn auf:

  • Beschleunigen Sie auf dem Beschleunigungsstreifen zügig.
  • Setzen Sie links den Blinker und behalten Sie den Verkehr über den linken Außenspiegel im Blick.
  • Nutzen Sie, falls möglich, die gesamte Länge des Beschleunigungsstreifens aus, um eine optimale Geschwindigkeit zu erreichen.
  • Halten Sie ausreichend Abstand zum Vorausfahrenden.
  • Warten Sie ab, bis sich eine ausreichend große Lücke im Verkehr ergibt, in die Sie einfädeln können.
  • Kontrollieren Sie mit dem Schulterblick den toten Winkel und fädeln Sie zügig ein.

 

Einfahren auf die Autobahn – So geht's

Einfahren auf die Autobahn – so geht’s

Beschleunigungsstreifen: Besondere Regeln

Beachten Sie, dass auf dem Beschleunigungsstreifen das Reißverschlussverfahren nicht gilt. Wenn Sie auf die Autobahn auffahren, müssen Sie darauf achten, dass Sie andere Verkehrsteilnehmende nicht gefährden. Die Autofahrenden, die auf der rechten Spur der Autobahn unterwegs sind, sollten zwar auf die linke Spur wechseln, um das Auffahren zu erleichtern – dazu verpflichtet sind sie allerdings nicht.

Eine weitere Besonderheit ergibt sich, wenn der Einfädelungsstreifen nicht ausreicht, um auf die Autobahn aufzufahren. Das heißt, wenn Sie das Ende des Beschleunigungsstreifens erreicht haben und sich noch immer keine Lücke ergeben hat. Laut StVO müssen Sie dann am Ende des Streifens anhalten und warten, bis Sie einfahren können. Das birgt jedoch ein großes Unfallrisiko und kann aufgrund der hohen Geschwindigkeit schwere Autounfälle nach sich ziehen.

Deshalb raten ADAC und Fahrschulen in diesem Fall dazu, auf dem Standstreifen weiterzufahren und sich von dort aus in den Verkehr auf der Autobahn einzufädeln. Das gilt allerdings nur bei normaler Verkehrslage. Gibt es auf der Autobahn Stau oder stockenden Verkehr, sollten Sie am Ende des Einfädelungsstreifens stoppen und auf eine Lücke warten.

InformationFakten zum Beschleunigungsstreifen:

Der Beschleunigungsstreifen ist meistens 250 Meter lang – bei Stadtautobahnen kann er auch kürzer sein. Auf dem Beschleunigungsstreifen gilt kein Tempolimit – Sie dürfen ausdrücklich auch schneller fahren als die Fahrzeuge auf der Autobahn.

Verti Autoversicherung – überall sicher unterwegs

Sie sind auf der Suche nach einer günstigen Kfz-Haftpflicht, Teilkasko- oder Vollkaskoversicherung? Die flexible und günstige Verti Autoversicherung können Sie jederzeit bequem online abschließen. Ihren Beitrag können Sie mit unserem Online-Rechner ermitteln – und dabei Ihren Kfz-Schutz mit unseren Zusatzleistungen auf Ihre persönlichen Bedürfnisse anpassen.

Noch Fragen? Von unseren Experten erhalten Sie schnell und unkompliziert Antworten und Beratung – wahlweise über unser Kontaktformular, per E-Mail oder telefonisch unter 030-890 003 003.

Eine Versicherung, die sich lohnt.

Artikel teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Die jährliche Fahrleistung im Blick
Ratgeber Auto-Versicherung

Jährliche Fahrleistung – Auswirkung auf die Kfz-Versicherung

03/04/2024 Lena Eichwald
7 min
Rettungsgasse bilden: So geht's
Ratgeber Auto-Versicherung

Rettungsgasse bilden – richtiges Verhalten bei Stau

29/03/2024 Lena Eichwald
4 min
Sturmschaden am Auto
Ratgeber Auto-Versicherung

Sturmschäden am Auto richtig melden

22/03/2024 Wibke Bierwald
6 min

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden – mit unserem kostenlosen Newsletter!

436482~|verti-ico~|nav-email-64~|

Jetzt einfach und schnell den Newsletter abonnieren: