Autopflege im Sommer – die ideale Vorgehensweise

Reinigen Sie Ihr Auto am besten regelmäßig und schonend. Ihr Fahrzeug wird es Ihnen danken.

( Wörter)

Autopflege im Sommer – die ideale Vorgehensweise

Im Sommer wird vor allem der Autolack stark beansprucht: Insekten, Vogelkot, Baumharz und Co. verursachen in Verbindung mit einer starken Sonneneinstrahlung hartnäckige Verschmutzungen, die das Fahrzeug ernsthaft beschädigen können. Deshalb sollten Sie bei der Fahrzeugpflege im Sommer mit besonderer Sorgfalt vorgehen und die folgenden Tipps beachten.


Autoreinigung im Sommer


Während die meisten Autofahrer im Winter vor allem Streusalz und Schneematsch als Gefahrenquelle fürchten, werden Verschmutzungen, mit denen man es im Sommer zu tun bekommt, meist unterschätzt. Dabei sind sie im schlimmsten Fall sogar die Ursache für die Entstehung tiefer Risse und anderer Lackschäden.

Diese für den Sommer typischen Verschmutzungen sollten möglichst schnell entfernt werden. Vor allem Vogelkot ist sehr aggressiv und frisst sich schnell in die Lackschichten hinein.


Reinigungstipps direkt nach der Autofahrt


  • ĂśberprĂĽfen Sie Ihren Wagen möglichst nach jeder Fahrt und entfernen Sie etwaige Verunreinigungen umgehend. So verhindern Sie, dass der Schmutz antrocknet (was in der heiĂźen Sonne schnell geschieht) und die Fahrzeugoberfläche beschädigt.

  • In der Regel trocknet Insekten- und Vogeldreck durch Sonnenbestrahlung und Fahrtwind schnell an. Legen Sie ein mit Wasser benetztes Mikrofasertuch auf die verunreinigten Stellen. Schon nach etwa fĂĽnf Minuten Einwirkzeit können Sie den Schmutz relativ rasch entfernen, ohne dass auf dem Lack Kratzer zurĂĽckbleiben. Sollte diese MaĂźnahme nicht mehr greifen, weil der Trocknungsprozess bereits zu weit fortgeschritten ist, können Sie dem Wasser ein paar Tropfen eines milden Haushaltsreinigers beimengen und das Tuch erneut damit befeuchten. Auch eine Verlängerung der Einwirkzeit kann hilfreich sein, um den Schmutz restlos zu beseitigen.

  • Manche Fahrzeugbesitzer bemerken Schmutzablagerungen auf ihrem Pkw erst sehr spät. Ein feuchtes Tuch hilft dann folglich nur noch bedingt. Erfahrungsgemäß bleiben hartnäckige Schmutzreste auf der Oberfläche zurĂĽck, welche sich nur schwerlich beseitigen lassen. Dann ist der Einsatz eines Insektenschwammes ratsam. Diese Schwämme sind im Fachhandel erhältlich und erweisen sich als sehr effizient: Einerseits lösen sie selbst festsitzenden Insekten- und Vogeldreck, andererseits schonen sie die empfindliche Lackoberfläche.

  • Verzichten Sie auf scharfe oder aggressive Reiniger. Auch raue Haushaltsschwämme sind nicht empfehlenswert. Scharfe Putzmittel können die obere Lackschicht angreifen und sogar Farbveränderungen verursachen.

  • Spezialreiniger aus dem Kfz-Fachhandel sind zwar im Vergleich erheblich teurer in der Anschaffung als normale Haushaltsreiniger. Aber sie leisten mit Blick auf die Entfernung von Insektenresten und Vogelkot sehr gute Dienste. Befolgen Sie jedoch unbedingt die Angaben des Herstellers, um von der vollen Reinigungsleistung des Produktes zu profitieren.


Den Autolack im Sommer pflegen


  • Gönnen Sie Ihrem Pkw in der sommerlichen Jahreszeit gerne öfter mal eine besonders grĂĽndliche Autowäsche. Dadurch werden unter anderem auch Pollen, Staub und andere kleine Schmutzpartikel aus den Bereichen entfernt, die nur schwer einsehbar sind.

  • Eine Politur im Anschluss an die Autowäsche schont und pflegt Ihr Fahrzeug zusätzlich. Polieren Sie das Fahrzeug jedoch nicht, während es einer intensiven Sonnenbestrahlung ausgesetzt ist. Denn anderenfalls könnten die chemischen Substanzen, die in der Politur enthalten sind, den empfindlichen Lack angreifen. DarĂĽber hinaus trocknen Polituren bei Hitze- und Sonneneinwirkung nach dem Auftragen sehr schnell und es bleibt keine Zeit fĂĽr die grĂĽndliche Verarbeitung. Im Nachhinein könnten so unansehnliche Streifen auf der Oberfläche zurĂĽckbleiben.

    Tipp: Versuchen Sie, im Sommer nicht unterhalb von Bäumen oder in der Nähe von Sträuchern zu parken. Dadurch reduziert sich das Risiko, dass Vögel Ihr Fahrzeugs beschmutzen.


Neben guten Auto-Tipps finden Sie bei uns natĂĽrlich auch eine gute und gĂĽnstige Kfz-Versicherung. Berechnen Sie jetzt Ihren Tarif.