Arbeitgeber Verti

Die "etwas andere" Versicherung verzeichnet zweistellige Wachstumszahlen und ist unter den Top 3 der Deutschen Kfz-Direktversicherer. Warum wir uns selbst als die "etwas andere Versicherung" bezeichnen? Wir sind zwar Teil des globalen MAPFRE-Versicherungskonzerns, zeichnen uns aber dadurch aus, miteinander auf Augenhöhe Dinge zu bewegen - durch Eigenverantwortlichkeit, Schnelligkeit und Entscheidungsfähigkeit. Unser Erfolgsfaktor ist der Faktor Mensch. Kurzum: „Teamwork“ ist für unsere 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter keine Floskel. Wir sitzen nicht im Glaspalast, sondern sind Menschen wie du und ich.

Lokal, aber global

Verti verbindet die Vorteile eines kleineren Unternehmens mit den Chancen, die ein internationaler Konzern bietet. Wir sind klein genug, um Projekte schnell und hands-on anzugehen. Hier kennt noch (fast) jeder jeden. Auf der anderen Seiten sind wir Teil des internationalen Mapfre Konzerns, woraus sich Kontakte zu anderen Ländern und globale Projekte ergeben. Auch Erkenntnisse werden global geteilt. 

Soziale Verantwortung

Wir sind uns unserer sozialen Verantwortung bewusst, beziehen diese in unsere unternehmerischen Entscheidungen mit ein und betrachten unser betriebliches Handeln auch unter sozialen Gesichtspunkten. Das beinhaltet aber nicht nur externe, sondern auch innerbetriebliche Maßnahmen. In der externen Arbeit konzentrieren wir uns vor allem auf die Verkehrssicherheit und das soziale Engagement für regionale Einrichtungen. Wichtig ist uns dabei die Langfristigkeit der Unterstützung. Wir wollen nachhaltig helfen.