Leipzig ist Deutschlands „Hagelmetropole“

Teltow, 30. Januar 2020
 
Zu diesem Fazit kommt Deutschlands zweitgrößte Kfz-Direktversicherung, die Verti Versicherung AG, nach Auswertung der registrierten Hagelschäden aus 2019. Die Anzahl der gemeldeten Hagelschäden beim Kfz-Direktversicherer Verti war im Jahr 2019 um 106 Prozent höher als im Vorjahr. Dabei verzeichnete Leipzig als Hagelhauptstadt die meisten Schäden, dicht gefolgt von München und Hildesheim. Gleichzeitig waren Kunden von Verti in Berlin, Hamburg und Rostock 2019 vor Hagel am sichersten. Damit lag die Wahrscheinlichkeit in Leipzig von einem Hagelschaden betroffen zu sein circa dreimal höher als beispielsweise in Hamburg.
 
Bild 30.01.2020