Verti erweitert Angebot für Makler bei der Risikolebensversicherung

Teltow, 10. September 2019
  • Neu: Premium-Variante
  • Digitaler Abschlussprozess über b-tix BiPRO Client und Snoopr
Verti erweitert sein Produktangebot im Bereich der Risikolebensversicherung für Makler. Zunächst hatte das Versicherungsunternehmen ausgewählten Kooperations-partnern die Risikolebensversicherung in der Klassik-Version angeboten. Inzwischen wurde das Angebot um eine Premium-Variante erweitert. Sie bietet neben umfangreicheren Leistungen noch mehr Flexibilität durch zahlreiche vertragliche Gestaltungsmöglichkeiten. Interessant ist auch die große Bandbreite möglicher Zusatzdeckungen im Premium-Tarif. Dazu zählen unter anderem die Verdopplung der Versicherungssumme bei Tod durch Unfall, die Befreiung von der Beitragszahlungspflicht bei Berufsunfähigkeit oder die Möglichkeit von Zusatz-leistungen bei schweren Krankheiten wie Krebs, Herzinfarkt, Schlaganfall oder bei Pflegebedürftigkeit.
 
Für den Kunden bietet die Risikolebensversicherung von Verti eine größere Planungssicherheit dank der garantierten Beiträge. So wurde die Verti Risikolebens-versicherung bereits mehrfach ausgezeichnet. Focus Money und auch das Handelsblatt vergaben in diesem Jahr zum zweiten Mal in Folge die Bestnoten.
 
Die Verti Versicherung AG ist seit Sommer 2017 im Vertrieb der Risikolebensversicherung tätig und bietet ein wettbewerbsfähiges Produkt in einer Klassik- und Premium-Variante an. „In unserem breit aufgestellten Vertrieb nehmen Makler eine wichtige Rolle ein. Uns ist es wichtig, dass wir auch in diesem Vertriebskanal einen hundert Prozent digitalen Prozess haben. Ermöglicht wird dieser nun durch die Btix BIPRO Client Lösung. Die Verti Risikolebensversicherung mit ihren Produkt-, Preis- und Prozesseigenschaften ist somit ein ideales Angebot für digital-affine Kunden und Vertriebspartner“, sagt José Ramón Alegre, CEO der Verti Versicherung AG.
 
Um den Vertrieb für angebundene Makler zu erleichtern, hat Verti in Zusammenarbeit mit der b-tix GmbH einen digitalen Abschlussprozess auf Basis der BiPRO-Normen für Tarifierung, Angebot, Antrag und den Übermittlungsservice für den Dokumententausch aufgesetzt. Der digitale Abschlussprozess basiert auf dem b-tix BiPRO Client in einer für Verti angepassten Version und ist vollständig in das Verti Maklerportal integriert. Der Tarifrechner ermöglicht eine sofortige Online-Risikoprüfung mit unmittelbarer verbindlicher Annahme-Entscheidung. So gewinnen Makler mehr Zeit für ihre Kunden und die Beratung. Gleichzeitig werden beide Tarifvarianten in Snoopr, der neuartigen und selbstlernenden Suchmaschine für Versicherungen, gelistet. Snoopr ist die erste Maklerplattform, die die Verti Risikolebensversicherungen in der Klassik- und Premium-Variante anbietet. Darüber sind die Produkte zeitgleich auch in zahlreichen Maklerverwaltungsprogrammen verfügbar.
 
„Mit Verti haben wir einen Innovationspartner gefunden, der die Leistungsfähigkeit der BiPRO-Normen vollständig ausgeschöpft und damit einen Maßstab in der Digitalisierung der Versicherungsindustrie gesetzt hat“, sagt Markus Heussen, Geschäftsführer der b-tix GmbH und Betreiber von Snoopr.