Verti und SIXT bauen Partnerschaft aus

Teltow, 03. September 2019
 
Verti und SIXT bauen Partnerschaft aus Deutschlands zweitgrößte Kfz-Direktversicherung, die Verti Versicherung AG, ist weiter auf Wachstumskurs. Bereits seit 2016 versichert Verti Teile der SIXT Flotte. Der Anteil der bei Verti versicherten Mietfahrzeuge hat sich seit Beginn dieses Jahres quasi verdoppelt. Damit baut der Kfz-Direktversicherer sein Geschäftsvolumen in Deutschland weiter aus.
 
„Wir setzen konsequent auf den Ausbau unseres Partnernetzwerks. Wir konnten SIXT mit unserer Leistung überzeugen und freuen uns, dass SIXT uns nun einen weiteren Teil der Flotte anvertraut“, sagt Uwe Hartmann, Director Partnerships bei Verti.
 
Die Erhöhung des SIXT-Portfolios stärkt die Strategie des Versicherungs-unternehmens, mit namhaften Kooperationspartnern den Vertrieb weiter voranzutreiben. Mit Verti hat SIXT einen vertrauensvollen und zuverlässigen Partner gewonnen. Beide Unternehmen optimieren regelmäßig ihre Prozesse und streben eine langfristige Partnerschaft an.
 
Diese Partnerschaft könnte perspektivisch international wachsen, da beide Partner auch außerhalb Deutschlands agieren.