Verti Versicherung: 25-jähriges Firmenjubiläum

Erfahrung trifft Innovation

Teltow, 01. Juni 2021


Am 1. Juni 1996 nahm die Erfolgsgeschichte der heutigen Verti Versicherung AG ihren Lauf. Das Unternehmen, das zunächst mit einer Hand voll Pionieren startete, ist heute Deutschlands zweitgrößter Kfz-Direktversicherer, Vorreiter bei Versicherungen für emissionsarme Fahrzeuge und auch im Bereich Risikoleben mehrfach preisgekrönt.

Miguel Rosa, CEO der Verti Versicherung AG: „Die Digitalisierungsstrategie, die das Unternehmen verfolgt, trägt maßgeblich zum Umsatzwachstum des Unternehmens bei. Wir werden auch weiterhin die Multikanal-Vertriebsstrategie verfolgen, in der wir großes Wachstumspotenzial sehen. Zudem rechnen wir auch zukünftig mit einer steigenden Nachfrage nach emissionsarmen Fahrzeugen und werden Elektromobilität mit unseren kundenfreundlichen Produkten weiter fördern.“

Seit der Gründung im Jahr 1996 konnte der Teltower Direktversicherer beständig wachsen: Während anfangs der Fokus rein auf Kfz-Versicherungen für den Direktvertrieb lag, kam 2004 mit dem B2B Vertriebskanal ein wichtiger Bestandteil hinzu. 17 Jahre später macht dieser Kanal nahezu ein Drittel des Geschäfts von Verti aus.

m Mai 2015 wurde das Unternehmen Teil der spanischen MAPFRE Gruppe, deren rund 34.000 Mitarbeitende aus über 85 Nationen sich um die Bedürfnisse von knapp 30 Millionen Kunden auf fünf Kontinenten kümmern. Dadurch hat Verti die Rückendeckung einer der weltweit führenden Versicherungsgruppen und profitiert von der Erfahrung und Stärke im internationalen Umfeld.

Mit der Erweiterung des Produktangebots um Risikolebensversicherungen ging das Brandenburger Unternehmen 2017 einen wichtigen Schritt auf dem Weg zum Mehrspartenversicherer.

Im Folgejahr führte Verti mit seiner Lieferwagenversicherung ein weiteres erfolgreiches Produkt ein. Im Oktober 2018 öffnete die Verti Music Hall ihre Pforten für Besucher. Das brachte Verti als Namensgeber von Teltow bis in das Herz von Berlin.

Inzwischen sind über 550 Mitarbeitende an zwei Standorten für das Unternehmen tätig: 2019 wurde mit der Eröffnung des B2B Contact Centers in Vaterstetten bei München für die speziellen Bedürfnisse von Geschäftspartnern und deren Kunden ein weiterer Meilenstein gelegt.

Bereits zu Beginn des Jubiläumsjahres konnte Verti die Marke von einer Million Bestandspolicen knacken. Das bestätigt den Direktversicherer auf seinem Erfolgskurs und dient als weiterer Ansporn. „Unser Dank geht an das gesamte Verti Team, das unsere Erfolgsgeschichte bis heute maßgeblich mitgeschrieben hat und auch in Zukunft mitgestalten wird“, so Rosa.

Auch über den Geschäftsalltag hinaus legt Verti großen Wert auf verantwortungsvolles Handeln: Das Unternehmen wurde 2020 mit dem renommierten Corporate Health Award prämiert. Das 2021 durch Focus Money verliehene Prädikat ‚sehr stark‘ für nachhaltiges Engagement bescheinigt Verti eine hohe ökologische, ökonomische und soziale Verantwortung.

Diese positiven Entwicklungen zeigen: Die Verti Versicherung AG bleibt weiterhin auf Erfolgskurs. Das bekräftigt auch CEO Miguel Rosa: „Wir werden auch künftig innovative Produkte und den besten Service anbieten: Wir hören unseren Kunden und Partnern zu, um ihren Bedürfnissen gerecht zu werden. Ihre Zufriedenheit ist unser Erfolg.”

Weitere Informationen rund um 25 Jahre Verti sind unter www.verti.de/jubilaeum abrufbar.

 


Weitere Pressemitteilungen