Verti rettet Weihnachten

Geschenke und Geldspende für Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung „Haus Pius“

Teltow, 22. Dezember 2021

Eine Prinzessinnen-Puppe, ein Monopoly-Spiel oder einfach ein Paar Kopfhörer – so bescheiden klingen die Weihnachtswünsche der Bewohner des „Haus Pius“. Gestiftet und liebevoll verpackt wurden sie traditionell von Mitarbeitenden der Verti Versicherung AG. Mit seiner alljährlichen Geschenkeaktion unterstützt das Teltower Unternehmen die Berliner Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung und sorgt so regelmäßig zu Weihnachten für strahlende Kinderaugen.

„Ich danke dem Verti-Team im Namen aller Bewohner des Haus Pius für diese herzerwärmende Aktion. Ihre Spenden machen Weihnachten zu etwas ganz Besonderem für die Kinder“, so Michael A. Lencz, der Geschäftsführer der Stiftung Haus Pius XII.

In diesem Jahr ermöglichen die Spenden der Mitarbeitenden insgesamt 21 Kindern einen vollen Gabentisch und eine schöne Bescherung. Zudem konnten dank einiger besonders eifriger Sammler auch noch allgemeine Wünsche – wie z.B. ein neuer Satz Tischtenniskellen – erfüllt werden.

Neben den Geschenken für die kleinen Bewohner des Hauses freuen sich Lencz sowie die pädagogische Gesamtleiterin der Stiftung, Waltraud Schmelzer, über eine Überraschungsspende in Höhe von 2.000 Euro von Vertis Partnerschaftsteam. Diese konnte pünktlich zum Weihnachtsfest durch Steffen Lindner, Abteilungsleiter B2B, überreicht werden. Mit dem Geld soll im kommenden Jahr ein Tartanplatz im Garten des Hauses entstehen.

„Gerade in dieser herausfordernden Situation ist ein eigener Sportplatz für die Kinder und uns ein Segen“, freut sich Waltraud Schmelzer. „So haben sie direkt vor der Tür eine Möglichkeit, um gemeinsam zu spielen.“

Bereits seit 2014 engagiert sich Verti bei der Berliner Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung. Die alljährliche Geschenkübergabe in Teltow bildet dabei den traditionellen Höhepunkt der Partnerschaft. Dafür sammeln Mitarbeitende ab November die Wünsche der Kinder und übernehmen Geschenkpatenschaften.

Bereits seit 2014 engagiert sich Verti bei der Berliner Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung. Die alljährliche Geschenkübergabe in Teltow bildet dabei den traditionellen Höhepunkt der Partnerschaft. Dafür sammeln Mitarbeitende ab November die Wünsche der Kinder und übernehmen Geschenkpatenschaften.

Artikel teilen

Ihre Ansprechpartner

Melanie Schyja

Pressesprecherin

Erfahren Sie mehr über das Unternehmen Verti

Lernen Sie uns kennen.

Handelsblatt - Deutschlands Bester Versicherer 2021 Verti

Bleiben Sie immer up-to-date - Mit unserem Presse-Newsletter

Interesse an folgenden Themen:

Personalien

Produktinformationen

Unternehmensnachrichten

MAPFRE News

Fundación MAPFRE

Melden Sie sich für unseren Presseverteiler an!