Wissen schenken und die Region stärken

Nachhaltigkeit bedeutet für uns, sich des ökologischen und sozialen Fußabdrucks bewusst zu sein, den wir alle hinterlassen. Wir übernehmen Verantwortung und sind überzeugt: „Nachhaltigkeit geht jeden Einzelnen von uns etwas an. Soziales Handeln ist Teil unserer DNA, und wir bei Verti leben und unterstützen Vielfalt“, so Personaldirektorin Karola Irmscher.
 
Verantwortliches Handeln durchdringt bei uns alle Unternehmensbereiche – nach innen wie nach außen. Bei uns zählt, dass unsere Engagements Mensch und Umwelt nutzen, dass Investments nachhaltig sind, und dass auch Partnerunternehmen verantwortungsvoll handeln. 
 
 
Die Verti Versicherung AG unterstützt folgende Projekte:

Kultur

Lesbisch-Schwules Stadtfest

Verti lebt Vielfalt und engagiert sich deshalb am 20./21. Juli 2019 beim 27. Lesbisch-Schwulen Stadtfest in Berlin: Mit dem eigenen Stand auf dem beliebten Fest unterstützt Verti die Veranstaltung, die mit ihrem Motto „Gleiche Rechte für Ungleiche – weltweit!“ für Toleranz und Offenheit wirbt. Mit weit über 350.000 Besuchern aus der ganzen Welt ist das vom Regenbogenfonds e.V. veranstaltete Stadtfest mit abwechslungsreichem Rahmenprogramm das größte Event seiner Art.

Verti ist Unterzeichner der Charta der Vielfalt

Bei Verti ist Vielfalt gelebter Arbeitsalltag: unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Orientierung, Behinderung und Religion tragen die über 500 Mitarbeiter zum Erfolg des Unternehmens bei. Wir leben das bunte Miteinander und unterstützen mit unserer freiwilligen Selbstverpflichtung ein vorurteilsfreies Arbeitsumfeld: Die Charta der Vielfalt ist eine Arbeitgeberinitiative zur Förderung von Vielfalt in Unternehmen und Institutionen. 3.000 Unterzeichner gibt es bereits – darunter auch Verti.

Unterstützer des Teltower Stadtfest

Verti engagiert sich in der Nachbarschaft:  Als einer der größten Arbeitgeber vor Ort ist es dem Unternehmen eine Herzensangelegenheit, seinenBeitrag für ein lebendiges Miteinander in Teltow zu leisten. Das Teltower Stadtfest ist das größte seiner Art in Brandenburg und findet immer am Wochenende rund um den Tag der Deutschen Einheit statt. Verti unterstützt das Teltower Stadtfest seit 2018 als Sponsor.

Soziales Handeln

Stiftung Haus der Kleinen Forscher

Nachwuchsförderung ist für Verti von großer Bedeutung. Deshalb engagieren wir uns für Bildungsprojekte und unterstützen die gemeinnützige Stiftung Haus der kleinen Forscher. Mit ihr bekommen Mädchen und Jungen die Chance, sich in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik sowie für die Herausforderungen der Digitalisierung weiterzubilden. Verti unterstützt das Haus der Kleinen Forscher seit 2014.

Stiftung Haus Pius XII

Bereits seit 2014 engagiert sich Verti bei der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung in Berlin-Zehlendorf. Unterstützt wird nicht nur das alljährliche Sommerfest: Besonders im Advent sorgt Verti für Vorweihnachtsfreude. Mitarbeiter erfüllen die Weihnachtswünsche der jungen Bewohner. Die liebevoll verpackten Geschenke werden beim Kennenlernen im kleinen Kreis persönlich übergeben.

Zukunftstag

Verti unterstützt jährlich den Zukunftstag: Ursprünglich als Girls Day bekannt geworden, hat der Tag das Ziel, Mädchen auch für eher männertypische Berufe heranzuführen. Der Zukunftstag ermöglicht inzwischen sowohl Mädchen als auch Jungen, in verschiedene Berufsfelder hinein zu schnuppern. Verti nutzt den Tag, um den jungen Besuchern einen Einblick in unterschiedliche Arbeitsbereiche des Unternehmens vermittelen und sie für Berufsfelder in der Versicherungswirtschaft zu begeistern.

Zusammenarbeit mit den Oberlin Werkstätten

Verti unterstützt seit gut fünfzehn Jahren die Oberlin Werkstätten: Diese beschäftigen Menschen mit Behinderungen und psychischen Erkrankungen und bieten ihnen durch vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten mehr als nur einen Arbeitsplatz. Aus Datenschutzgründen werden bei Verti sensible Dokumente mithilfe einer Datentonne entsorgt. Hierfür setzt Verti auf die langjährige Zusammenarbeit mit den hierfür speziell zertifizierten Oberlin Werkstätten. 

Urban Gardening

Ein großes Anliegen ist Verti das Thema Nachhaltigkeit. Um mehr Bewusstsein dafür zu schaffen engagieren sich seit 2018 Verti Mitarbeiter in der Arbeitsgruppe „Urban Gardening“. Mit der gemeinsamen Gartenarbeit gestalten sie Nahrungsquellen für Bienen und andere Insekten: Auf dem Firmengelände werden in Beeten Kräuter, Gemüse und Obstbäume angepflanzt und Pflanzenpatenschaften übernommen. 

Verti Green

Der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen hat bei Verti einen hohen Stellenwert: Im Rahmen der Initiative ‚Verti Green‘ wird hier bereits viel getan.

    • Müllreduzierung
    • Durch vorausschauende Planung und zahlreiche Maßnahmen in unterschiedlichen Unternehmensbereichen verursacht Verti weniger Abfälle. Der achtsame Umgang mit Material trägt beispielsweise dazu bei, dass das Unternehmen die Menge an Papiermüll durch Druckerzeugnisse reduzieren konnte.
      Auch vermeintlich kleine Dinge summieren sich. Aus diesem Grund gibt es bei Verti Zuckerspender statt einzeln verpackter Beutel und keine Plastikbecher für Desserts. Statt Flaschen gibt es Wasserspender, für die Gläser zur Verfügung stehen. Allein dadurch werden 27.000 Becher pro Jahr eingespart. Auch durch sogenannte Recup-Mehrwegbecher wird Kunststoffmüll reduziert.
    • CO2-Ausstoß
    • Durch Hybridwagen als Firmenfahrzeuge wird die Menge an ausgestoßenem Kohlendioxid geringer gehalten. Verti fördert zusätzlich auch die gesunde und unmotorisierte Alternative und bietet allen Mitarbeitern ein attraktives Angebot für vergünstigte Leasingfahrräder.
    • Ökostrom
    • Seit 2018 wird der Hauptsitz des Unternehmens in Teltow vollständig mit Ökostrom betrieben. Außerdem wird sukzessive vermehrt stromsparende Technik verwendet.

Verti Vital


    • Betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Mit unserem Gesundheitscoach Julia arbeiten wir bei Verti permanent an einem gesunden Arbeitsumfeld. Neben ergonomischen Arbeitsplätzen mit höhenverstellbaren Schreibtischen für alle Mitarbeiter gibt es noch zahlreiche weitere Angebote: Der Massagesessel steht kostenfrei zu freien Verfügung mit unterschiedlichen Programmen inklusive Autogenem Training. Diese können beispielsweise speziell zum Stressabbau, zur Unterstützung beim Abnehmwunsch oder bei der Raucherentwöhnung genutzt werden. Ergänzend dazu ist an zwei Tagen der Woche eine professionelle Physiotherapeutin im Haus, bei der Massagen entgeltlich gebucht werden können. Im firmeneigenen Verti Gym können Mitarbeiter zwischen verschiedenen Kursen wählen und werden von externen Trainern beispielsweise beim Yoga oder Zirkeltraining unterstützt. Das Verti Gym kann rund um die Uhr, auch am Wochenende kostenfrei von den Verti Mitarbeiter genutzt werden. Fußballbegeisterte treffen sich mittwochs zum Hallenfußball, und auch weitere Hobbysportarten werden gefördert: Wir übernehmen die Startgebühr für Laufevents, bei denen Mitarbeiter als ‚Verti Runners‘ Team starten. Damit unterstützen wir unter anderem zum wiederholten Male unsere Läuferinnen beim AVON Frauenlauf in Berlin sowie bei weiteren Events:
    • Teltowkanal Halbmarathon
    • Verti ist Premium Sponsor des Teltowkanal Halbmarathons und unterstützt damit den traditionellen Lauf des VGS Kiebitz, der jedes Jahr anlässlich des Berliner Mauerfalls 1989 stattfindet. Auch ‚Verti Runners‘ laufen oder walken mit auf der Strecke, die entlang des Mauerstreifens am Teltowkanal verläuft und damit eine symbolische Verbindung zwischen Berlin und Brandenburg schafft. Verti unterstützt den Teltowkanal Halbmarathon seit 2018.
    • Weitere Laufveranstaltungen
    • Beim Firmenlauf B2Run steht neben dem Spaß am Sport auch das gemeinsame Erlebnis mit Kollegen im Fokus: Mitarbeiter können als Teil der Verti Runners die 6 Kilometer lange Strecke rund um das Olympia-Gelände absolvieren. Eine weitere Möglichkeit, im Team aktiv zu sein, ist die Teilnahme an der 5x5km Teamstaffel der Berliner Wasserbetriebe, bei der 2019 gleich mehrere Verti Teams inklusive einer Familienstaffel an den Start gehen.
    • MAPFRE Week
    • In der jährlich international stattfindenden Gesundheitswoche bieten alle Unternehmen der MAPFRE-Gruppe ihren Mitarbeitern Angebote rund um die Gesundheitsthemen Gesundheit, Wohlbefinden und Diversity. Die Themen sind breit gefächert und reichen von gesunder Ernährung über Schlaf, Blutspende und Präventionsangeboten bis hin zur Vorsorge fürs Alter – damit wird sichergestellt, dass für alle Mitarbeiter etwas dabei ist.
    • Blutspende
    • Im Rahmen der Gesundheitswoche beteiligt sich Verti wie alle Unternehmen der MAPFRE-Gruppe jährlich an der 24-Stunden Blutspende-Aktion rund um den Weltblutspendetag: Innerhalb dieses Zeitraumes geht die Blutspende-Aktion aller MAPFRE-Unternehmen einmal um den Globus. Darüber hinaus bietet Verti in Deutschland zusätzliche Termine an, zu denen die Mitarbeiter Blut spenden können, um Institutionen wie das Deutsche Rote Kreuz zu unterstützen.