Direktversicherung Verti wächst und sucht neue Mitarbeiter

Vielfältige Jobs in der Region Berlin-Brandenburg

Berlin/Teltow, 15. März 2018
 
Die Verti Versicherung AG verzeichnet zweistellige Wachstumszahlen. Für ihren Hauptfirmensitz in Teltow bei Berlin sucht Verti ab sofort zusätzliche Mitarbeiter.
 
„Wir verfügen über mehr als zwanzig Jahre Expertise als Direktversicherer. Nach unserem Rebranding von Direct Line zu Verti arbeiten wir nun fokussiert an der Stärkung unserer Marke. Während andere Unternehmen derzeit massiv Personal abbauen, suchen wir genau hier zahlreiche Experten, die unser Team schnellstmöglich unterstützen“, sagt Karola Irmscher, Director Human Resources bei Verti.
 
Für die weiterhin erfolgreiche Zukunft als zweitgrößte deutsche Kfz-Direktversicherung ist auch die kontinuierliche Entwicklung der IT-Systeme unerlässlich. Daher arbeitet Verti an einer Vielzahl von nationalen und internationalen IT-Projekten. Zur Unterstützung werden Java Entwickler, Java Architekten, Webentwickler und DevOps Experten (Java, Linux, Windows) gesucht.
 
Bedarf besteht auch an Spezialisten für die Schadenregulierung, zum Beispiel für Auslandsschäden, sowie Sachverständige.
 
Für das stetig wachsende Geschäft sucht die Abteilung Kundenmanagement ebenfalls Verstärkung, zum Beispiel als Kundenbetreuer oder als Vertriebsmitarbeiter im Innendienst.
 
Alle vakanten Stellenangebote und weiterführende Informationen zum Unternehmen sind online unter www.verti.de/karriere einsehbar. Auch die Bewerbung ist über das Karriereportal möglich. 

Verti als Arbeitgeber  

Rund 480 Mitarbeiter arbeiten bereits bei Verti in der brandenburgischen Kleinstadt Teltow am südwestlichen Stadtrand von Berlin. Der Standort zeichnet sich durch seine sehr gute Verbindung an den öffentlichen Nahverkehr von und nach Berlin und Potsdam aus.
 
Für die Zufriedenheit ihrer Angestellten setzt die Direktversicherung auf zeitgemäße Arbeitsbedingungen: Jeder Mitarbeiter hat einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz mit ergonomisch-höhenverstellbarem Schreibtisch. Zur Förderung der Gesundheit und des Wohlbefindens kann kostenfrei das exklusive Verti-Fitnessstudio genutzt werden. Ein Lauftreff, regelmäßiges Fußballspielen und Fitnesskurse wie zum Beispiel Yoga, Zirkel- oder Freihanteltraining runden das sportliche Angebot ab. Der betriebseigene Gesundheitscoach steht mit fachlich-kompetenter Beratung zur Seite. Regen Zuspruch findet auch der Massageservice.
 
Die Betriebskantine lädt zu einer entspannten und gesunden Mittagspause ein. In den Büroräumen stehen kostenfrei Wasser, Tee und Kaffee für das leibliche Wohl zur Verfügung. Die regelmäßigen Sprechstunden des Betriebsarztes ermöglichen unter anderem kostenfreie Grippeschutzimpfungen.