Verti bietet Zusatzrabatt für E-Fahrzeuge

Kfz-Direktversicherer unterstützt umweltfreundliches Fahren

Teltow, 20. Februar 2020

 

Wer sich beim Autokauf für ein Elektrofahrzeug entscheidet, kann doppelt profitieren: Zusätzlich zum erhöhten Umweltbonus von bis zu 6.000 Euro, der aktuell von der EU-Kommission grünes Licht erhalten hat, gibt es bei Verti einen sogenannten CO2-Rabatt von zehn Prozent.


Sofern das Fahrzeug entweder ein reines E-Fahrzeug ist oder maximal 2,2 Tonnen wiegt und dabei einen CO2-Ausstoß von weniger als 110 Gramm pro Kilometer verursacht, ist es automatisch für den CO2-Rabatt bei Verti qualifiziert. 


Produktvorstand Carlos Nagore erläutert: „Nachhaltigkeit hat bei uns Tradition. Wir haben den CO2-Rabatt bereits 2007 eingeführt, um schadstoffarmes Fahren zu belohnen und Anreize zu schaffen, durch das eigene Konsum- und Fahrverhalten die Umwelt zu entlasten.“


Besonders kundenfreundlich ist, dass der CO2-Rabatt bei Verti nicht extra beantragt werden muss. Wer sein entsprechend emissionsarmes Fahrzeug bei Verti versichert, erhält den Nachlass von zehn Prozent automatisch: Der Rabatt wird basierend auf den Schlüsselnummern direkt in die Prämie eingerechnet. Ob das eigene Auto in diese Kategorie fällt, kann auf der Website des Direktversicherers geprüft werden.

 
Derzeit beträgt der Anteil der bei Verti versicherten Fahrzeuge mit CO2-Rabatt rund fünf Prozent. Das Unternehmen rechnet damit, dass sich dieser Satz auch aufgrund der staatlichen Förderung für E-Fahrzeuge künftig erhöht. Ausführliche Informationen zu Versicherungen für Elektro- und Hybridfahrzeuge gibt es online unter www.verti.de.