Verti Versicherung AG als sozial nachhaltiger Arbeitgeber ausgezeichnet

Verti-Spende sichert Arbeitsplätze und Futter für den Teltower Vogelpark

Teltow, 10. Dezember 2020

Der Teltower Direktversicherer gewinnt den renommierten Corporate Health Award 2020 in der Branche Versicherungen – Mittelstand

Die Corona-Pandemie 2020 stellt Unternehmen vor immense wirtschaftliche und personelle Herausforderungen. Damit verzeichnet auch der Erhalt und die Förderung der Gesundheit von Mitarbeitenden einen enorm gesteigerten Stellenwert. Die Arbeitgeber mit den vorbildlichsten Konzepten wurden nun mit Deutschlands führender Auszeichnung geehrt. Den Corporate Health Award in der Branche Versicherungen - Mittelstand erhielt die Verti Versicherung AG.

Der Teltower Direktversicherer bietet der Belegschaft seit Jahren ein vielfältiges Angebot zur Gesundheitsförderung. Damit qualifizierte sich das Unternehmen für den Award, der seit 2009 jährlich an Arbeitgeber mit besonders nachhaltigen und vorausschauenden Konzepten und überdurchschnittlichem Engagement für die Gesundheit der eigenen Belegschaft verliehen wird. Verti setzt als Gewinner im Jahr 2020 ein wichtiges Zeichen für die gesamte Versicherungsbranche: „Die jährlich stattfindende Health Week, eine flächendeckende Ausstattung mit höhenverstellbaren Tischen, Programme zur psychischen Gesundheit sowie das firmeneigene Verti Gym sind nur eine kleine Auswahl des bemerkenswerten Corporate Health Managements bei der Verti Versicherung AG. Erstklassig ist auch der persönliche und vertrauensvolle Austausch mit den Beschäftigten, der durch den Einsatz der engagierten CHM-Koordinatorin geschaffen wird.“, so Steffen Klink, Director Corporate Health Award.

Karola Irmscher, Personalchefin der Verti Versicherung AG, freut sich über die Auszeichnung: „Die Förderung der Gesundheit unserer Belegschaft ist in unserer Unternehmenskultur fest verankert. Seit vielen Jahren hat Verti einen eigenen Gesundheitscoach, der als erste Anlaufstelle für unser Team dient und sich für innovative Konzepte zur Gesundheitsförderung einsetzt.“

Wissenschaftliche Expertise und Evaluationsprozess.

Der von EUPD und der Handelsblatt Media Group im Jahr 2009 initiierte Corporate Health Award ist die renommierteste Auszeichnung in Deutschland für exzellentes Gesundheitsmanagement im Unternehmen. Ziel des vorausgehenden, umfangreichen Evaluations- und Auditierungsprozesses ist es, vor allem in den Führungspositionen der deutschen Wirtschaft die Einsicht in die Notwendigkeit von Investitionen in betriebliche Gesundheitssysteme zu stärken und vor dem Hintergrund des demographischen Wandels die Wettbewerbsfähigkeit durch gezieltes Corporate Health Management sicherzustellen.

Die Zahl der Bewerber um den Award, die sich in einem anspruchsvollen, wissenschaftlichen Auswahlprozess dem Branchenvergleich gestellt haben, hat sich in diesem Jahr auf 352 Organisationen weiter erhöht. Die Auswertung der Studiendaten zeigt: Die Unternehmen erkennen vor dem Hintergrund der Herausforderungen des heutigen Arbeitsmarktes die Bedeutung einer entsprechenden Unternehmenskultur für die Zukunftsfähigkeit ihrer Organisation auf höchster Management-Ebene an.


Weitere Pressemitteilungen