Die Verti Motorradversicherung

Mit einem zuverlässigen Partner an Ihrer Seite, lässt sich die Freiheit des Motorradfahrens noch besser genießen. Die Verti Motorradversicherung bietet Ihnen umfassende und günstige Leistungen. Wenn doch einmal etwas passiert, helfen wir Ihnen weiter. 

Drei gute Gründe für unsere Motorradversicherung: 

  • 1 Individuell & günstig
    Unsere günstige Motorrad-Versicherung bietet Ihnen einen umfangreichen Versicherungsschutz und kann mit unseren Zusatzleistungen individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden. 
  • 2 Zuverlässig an Ihrer Seite
    Natürlich hofft man, dass nie etwas passiert - gerade auf dem Motorrad ist man im Falle eines Unfalls besonders gefährdet. Sollte es doch einmal anders kommen, unterstützt Ihr persönlicher Schadenbearbeiter Sie in der Abwicklung des Sachverhalts. Wir regeln die Abwicklung – da können Sie  sich auf uns verlassen. 
  • 3 Direkt & menschlich
    Vieles können Sie bei uns direkt online lösen, ohne Wartezeit und wann immer es Ihnen passt. Sollten Sie doch mal eine Frage haben oder eine persönliche Beratung wünschen, stehen unsere Servicemitarbeiter Ihnen gern telefonisch oder im Chat zur Verfügung.  

Versichern Sie Ihren Zweiten besonders günstig!

Nutzen Sie die gute Schadenfreiheitsklasse Ihres Erstwagens auch für Ihr Zweitfahrzeug — das kann auch ein Motorrad sein. Aufgrund der besseren Einstufung können Sie viel Geld sparen. Wie das geht? Wir machen es Ihnen ganz einfach. 

Louis Gutschein

Beim Abschluss einer Verti Motorradversicherung erhalten Sie einen Gutschein im Wert von €25, den Sie bei Louis, Europas Nummer 1 Shop für Motorrad & Freizeit, einlösen können. 

Ratgeber zur Motorradversicherung

Verti

Versicherung empfehlen

Sie finden Verti empfehlenswert? Erzählen Sie das doch Ihren Freunden und Bekannten und profitieren Sie beide! Ihre Freunde sparen bares Geld und Sie erhalten für jede erfolgreiche Empfehlung eine Prämie in Höhe von bis zu 35 €!

Motorradversicherung

Die Motorradversicherung von Verti bietet Ihnen einen umfassenden Versicherungsschutz zu einem sehr günstigen Beitrag. Informieren Sie sich über unsere leistungsfähigen Versicherungstarife für Motorräder und Roller. Eine Motorradversicherung schließen Sie bei Verti in nur wenigen Schritten ab. Sie genießen bei uns dauerhaft günstige Motorrad-Tarife, erstklassige Konditionen und umfassenden Schadenschutz für Ihre große Leidenschaft.

Versicherungsarten:

Statistiken zeigen, dass das Unfallrisiko für Motorradfahrer um ein Vielfaches höher liegt als für Autofahrer. Daher ist eine bestmögliche Versicherung für das Motorrad umso wichtiger. Dabei gibt es verschiedene Versicherungsarten, welche unterschiedliche Fälle abdecken. Die Basis bildet dabei die Haftpflichtversicherung. Diese ist die einzige Versicherung, die in Deutschland gesetzlich vorgeschrieben ist und dient dazu, selbstverursachte Schäden auszugleichen. Dabei bleiben allerdings Schäden am eigenen Motorrad außer Acht. Um diese Schäden abzusichern, schließen Motorradhalter meist zusätzlich eine Teilkaskoversicherung ab. Diese ist unbedingt empfehlenswert, da sie im Schadensfall das absichert, auf was Sie wenig Einfluss haben.
 
Oftmals ist noch eine (Verkehrs-) Rechtsschutzversicherung interessant, die vor den finanziellen Risiken eines Rechtsstreites schützt, z.B. durch Übernahme von Anwalts- und Gerichtskosten. 

Motorradversicherung – welche Tarife gibt es?

Verti Versicherung AG bietet drei Teilkasko-Varianten an, die sich in den folgenden Leistungen jeweils unterscheiden.
  • Der Teilkasko SPAR Tarif: Die klassische Teilkasko ohne den Totaldiebstahl zum deutlich verminderten Preis!
  • Der Teilkasko KLASSIK Tarif: Die klassische Teilkasko-Deckung.
  • Der Teilkasko PREMIUM Tarif: Die klassische Teilkasko plus Absicherung für Schäden an Helm und Bekleidung für Fahrer und Sozius durch Unfall mit einem anderen Verkehrsteilnehmer bis zu einem Neuwert von 500 Euro!

Zusatzoptionen

Hier bietet Ihnen der ergänzende Nix-Passiert-Tarif von Verti, im Falle eines Unfalls, die Möglichkeit Ihre gute Schadenfreiheitsklasse zu behalten. Damit wird Ihr Rabatt in der Motorradhaftpflichtversicherung geschützt. Auch der Schutzbrief als sinnvolle Ergänzung bietet Ihnen zusätzliche Sicherheit in ganz Europa bei einer Panne, bei anfallenden Bergungs- und Abschleppkosten oder bei den Kosten für einen Mietwagen bei Reiseunterbrechungen, z.B. wegen einer Reparatur.

Motorradversicherung von Verti – wir versichern folgende Fahrzeuge

Bei der Verti Motorradversicherung sind Krafträder, Kraftroller, Leichtkrafträder und Leichtkraftroller versicherbar. Offiziell spricht man hier auch von Motorrädern mit amtlichem Kennzeichen. Kleinkrafträder (Mopeds, Mokicks) oder Mofas sind daher nicht versicherbar. Quads und Trikes werden als Motorrad oder als PKW berechnet und versichert. Darüber hinaus besitzen viele dieser Fahrzeuge eine Zulassung als landwirtschaftliche Zugmaschine“ ("Zugm.Ackerschlepper" und "Zugm.Geräteträger“). Diese sind nicht bei Verti versicherbar.

Beitragsberechnungen für Ihre Motorradversicherung

Die Motorradversicherung ist grundsätzlich mit der PKW-Versicherung vergleichbar, daher gestaltet sich auch die Beitragsberechnung beim Motorrad ähnlich. Bei einer Motorradversicherung gibt es jedoch keine Typklassen. Die Tarifierung, also die Berechnung des Versicherungsbeitrags, basiert demnach auf den folgenden Faktoren.

Faktoren der Beitragsberechnung:

  • Schadenfreiheitsklasse (Unfallfreiheit des Versicherungsnehmers)
  • Regionalklasse (Wohnort des Versicherungsnehmers)
  • Leistung (kW)
  • Alter des Versicherungsnehmers, Dauer der Fahrerlaubnis
  • Erstzulassung des Motorrades
  • Jährliche Fahrleistung
Zusätzlich gibt es bei der Verti Motorradversicherung noch einige spezielle Faktoren, die eine Auswirkung auf die Prämienhöhe haben. 

Die besonderen Verti Tarifmerkmale:

  • Rabatt für eine elektronische Wegfahrsperre/ Alarmanlage oder ein Bremsscheibenschloss mit Alarm
  • Rabatt für Ausschluss eines Sozius (Mitfahrers)
  • Rabatt für ein absolviertes Motorrad-Sicherheitstraining und Rabatt für Fahrzeuge mit ABS.
Eine Möglichkeit beim Versicherungsbeitrag weiter zu sparen, ist die Nutzung von Saisonkennzeichen. Ca. 24% der Motorräder sind nicht ganzjährig zugelassen, sondern besitzen ein solches Saisonkennzeichen. Dieses erlaubt die Nutzung des Motorrads ausschließlich in dem auf dem Kennzeichen ausgewiesenen Zeitraum. Durch das Saisonkennzeichen entfallen verwaltungstechnische Schritte. Dadurch vermeiden Sie lästige Bürokratie für das explizite Abmelden des Fahrzeugs, da die Gültigkeit des Kennzeichens ohnehin nach dem letztgenannten Monat entfällt. Somit kann der Beitrag deutlich gesenkt werden und hängt natürlich auch von der vereinbarten Saisondauer ab.

Motorradversicherung für Ihr Zweitfahrzeug

Bei Verti können Sie Ihr zweites Motorrad genauso vorteilhaft versichern wie Ihr Erstes, wobei Ihr Erstfahrzeug auch ein Pkw sein kann.
Sie müssen nicht in der teuren SF-Klasse 0 oder 1/2 starten, sondern können Ihre gute Fahrerfahrung auch beim Motorrad als Zweitfahrzeug verwenden. Diese Regelungen gelten nur für die Haftpflichtversicherung. In der Teilkaskoversicherung gibt es keine Schadenfreiheitsklasse.
Verti bietet Ihnen entsprechend den Tarifbestimmungen im besten Fall die gleiche Einstufung der Schadenfreiheitsklasse wie bei Ihrem Erstfahrzeug an.
Sie können Ihr Zweitfahrzeug so günstig wie Ihr erstes Motorrad versichern, wenn:
  • Sie innerhalb des letzten Jahres unfallfrei gefahren sind,
  • alle Nutzer des Motorrads nicht jünger als 24 Jahre sind
  • Sie als Versicherter (oder Ihr Ehepartner/eingetragener Lebenspartner) auch als Fahrzeughalter gelten.
Informieren Sie sich also jetzt über unsere günstigen Versicherungstarife für Motorräder und Roller und berechnen Sie schnell und einfach Ihren persönlichen Versicherungsbeitrag. Gestalten Sie Ihre Motorradversicherung ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen.

Mehr