Lieferwagen mieten – das sind die Voraussetzungen

Welchen Führerschein brauchen Sie, wenn Sie einen Transporter mieten? Und worauf ist sonst zu achten?

( Wörter)

Lieferwagen mieten – das sind die Voraussetzungen

Ein Lieferwagen ist ein Kraftfahrzeug, das bis zu 3.500 Kilogramm Eigengewicht auf die Waage bringt. Die durchschnittlichen Abmessungen eines Transporters betragen etwa 7,0m x 2,1 m x 3,3 m. Um ein solches Gefährt sicher im Straßenverkehr zu bewegen, müssen Sie als Fahrer bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Welche? Das lesen Sie hier.


Transporter mieten – das sollten Sie wissen


Wer für einen anstehenden Umzug nicht gerade einen teuren Umzugsservice beauftragen möchte, hat die Möglichkeit, einen Lieferwagen zu mieten. Auch wenn Sie schwere oder sperrige Gegenstände nicht unbedingt von einer Spedition transportieren lassen wollen, ist die Transporter-Miete eine empfehlenswerte Option.


Die Fahrerlaubnis


  • Sie müssen im Besitz des Führerscheins der Klasse B sein, sofern das Gesamtgewicht des Transporters nicht mehr als 3,5 Tonnen beträgt.
  • Wird das Gesamtgewicht des Fahrzeugs überschritten, ist der Führerschein der Klasse C1 erforderlich. Damit können Sie auch Lkw von bis zu 7,5 Tonnen fahren.

Hinweis:Falls der Fahrer jünger als 23 (bei manchen Anbietern 24) Jahre alt ist, könnte es schwierig sein, einen Anbieter zu finden, bei dem Sie einen Transporter mieten können. Generell wird vorausgesetzt, dass der Fahrer des Leihwagens mindestens ein Jahr lang im Besitz einer adäquaten Fahrerlaubnis ist.


Beim Lieferwagen kommt es auf die Größe an


Welche Fahrzeuggröße passt zu Ihrem Transportvorhaben? Je größer der Leihwagen ist, desto höher die Mietaufwendungen. Um Kosten zu sparen, hilft es, die optimale Ladefläche im Vorfeld genau zu kalkulieren. Erstellen Sie dafür eine Auflistung der Gegenstände, die es zu transportieren gilt. Bei sperrigen Möbeln oder Instrumenten sollten Sie überlegen, wie viel Platz diese wahrscheinlich in Anspruch nehmen. Oft reicht ein Van oder ein Sprinter aus. Manchmal jedoch ist es effektiver, wenn Sie einen Lkw leihen. Bei einem Gespräch mit der Fahrzeugvermietung lässt sich schnell klären, wie viel Laderaum Sie benötigen.


Das Fahrverhalten


Für viele Autofahrer ist es ungewohnt, einen Transporter zu fahren. Machen Sie sich deshalb sicherheitshalber zunächst mit dem Fahrzeug vertraut und lernen Sie das Gewicht und die Abmessungen richtig einzuschätzen. Es schadet außerdem nicht, das Einparken und Rangieren zu üben.


So reduzieren Sie die Aufwendungen beim Transporter mieten


Wenn Sie einen Transporter mieten, sollten Sie auf die Freikilometer achten. Die meisten Autovermietungen bieten ihren Kunden 100 bis 200 freie Kilometer an. Höhere Leihgebühren können sich rechnen, wenn in Ihrem Mietvertrag mehr Freikilometer enthalten sind. So kommt es darauf an, wie lang voraussichtlich die Strecke sein wird, die Sie mit dem Fahrzeug zurücklegen werden. Bei einem Umzug innerhalb Ihrer Stadt oder Gemeinde genügt erfahrungsgemäß die preiswerte Variante mit 100 Freikilometern.

Informieren Sie sich bei der Autovermietung über die Einweg-Regelung: Wenn Sie in eine andere Stadt oder ins Ausland ziehen, können Sie sich mit der Einweg-Regelung das Zurückbringen des Fahrzeugs sparen. Sicherlich sind entsprechende Leihwagenverträge vergleichsweise kostspielig. Es lohnt sich aber dennoch, hier den Rotstift anzusetzen und die Sprit- und Kilometerkosten zu kalkulieren, welche für die Rückfahrt zur Verleihfirma anfallen würden.


Mit einer Lieferwagenversicherung immer auf der sicheren Seite


In der vertraglichen Vereinbarung der Transporter-Vermietung ist eine Kfz-Haftpflichtversicherung meist inklusive. Damit sind Sie gegen Sach- und Personenschäden abgesichert. Erst mit einer Kaskoversicherung sind auch etwaige Beschädigungen am Leihfahrzeug selbst abgedeckt.

Sofern Sie den Wagen für einen Umzug nutzen, ist das Transportgut bei einem Unfall nicht versichert. Anders sieht es hingegen aus, wenn Sie ein Umzugsunternehmen mit dem Transport Ihrer Möbel beauftragen. In dem Fall ist das gesamte Transportgut versichert.

Sie überlegen sich, einen Transporter zu kaufen, statt zu mieten? Dann berechnen Sie Ihren günstigen Lieferwagen-Versicherungs-Tarif jetzt bei uns!